Die Suche ergab 26 Treffer

von Neuri04
18.07.2017, 14:40
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: Neues Knochenleitungsimplantat "Bonebridge"
Antworten: 82
Zugriffe: 101860

Re: Neues Knochenleitungsimplantat "Bonebridge"

Hallo beutbo,

ich hoffe Du hast deine OP gut überstanden und es Dir gut geht.
Weisst Du schon was an Deinem Implantat defekt war, oder warum es ausgetauscht werden musste?

Vielleicht magst Du ja mal darüber berichten, würde mich freuen.

Liebe Grüsse u. eine schöne Woche.

Neuri 04
von Neuri04
24.12.2016, 16:20
Forum: Kliniken / Operateure
Thema: Erfolgreiche AN-Operation in Würzburg
Antworten: 20
Zugriffe: 27678

Re: Erfolgreiche AN-Operation in Würzburg

Hallo liebe Forumsmitglieder,

wünsche Euch ein schönes Weihnachtsfest und ein Frohes u. gesundes Neues Jahr.

Liebe Grüsse

Neuri 04
von Neuri04
15.08.2016, 18:37
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: Neues Knochenleitungsimplantat "Bonebridge"
Antworten: 82
Zugriffe: 101860

Re: Neues Knochenleitungsimplantat "Bonebridge"

Hallo beutko, ich bin immer noch sehr zufrieden mit meinem Bonbridge Implantat, es gibt aber einen neuen Audioprozessor Samba, ich habe ihn dieses Jahr getestet, ist wirklich super, aber leider hat meine KK den Antrag abgelehnt, werde es nächstes Jahr noch einmal versuchen. Das gute an dem Samba ist...
von Neuri04
07.10.2015, 16:20
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: Neues Knochenleitungsimplantat "Bonebridge"
Antworten: 82
Zugriffe: 101860

Re: Neues Knochenleitungsimplantat "Bonebridge"

Hallo, melde mich seit langer Zeit mal wieder und habe eine Frage an die, die ein bonebrigde Implantat haben. Wer weiß ob man auf C T Bildern Gewebeveranderungen sehen kann. Bei M RT Bildern sieht man nichts mehr. Hat jemand schon einmal C T Aufnahmen machen lassen? LG Ista Hallo Ista, ob man auf C...
von Neuri04
15.10.2014, 14:24
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: Neues Knochenleitungsimplantat "Bonebridge"
Antworten: 82
Zugriffe: 101860

Re: Neues Knochenleitungsimplantat "Bonebridge"

Hallo Bara,

der Hörnerv muss nicht intakt sein, da es sich um ein Knochenleitungssystem handelt.

Wie ich sehe bist Du auch in Würzburg operiert worden, ich habe die Bonbridge 2012 in Würzburg implantiert bekommen, bin sehr zufrieden damit.

Liebe Grüsse

Neuri04
von Neuri04
11.09.2014, 21:13
Forum: Entscheidung Operation oder nicht?
Thema: Entscheidung für die OP
Antworten: 9
Zugriffe: 6089

Re: Entscheidung für die OP

Hallo Tinka,

ich wurde 2011in Würzburg von Prof. Hagen operiert, ich kann die Klinik sehr empfehlen. Die Ärzte lassen sich sehr viel Zeit für ihre Pat. undklären einen auch sehr gut auf.

Ich drücke Dir ganz fest die Daumen für Deinen Termin.

Liebe Grüße

Neuri04
von Neuri04
28.08.2014, 13:09
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: Neues Knochenleitungsimplantat "Bonebridge"
Antworten: 82
Zugriffe: 101860

Re: Neues Knochenleitungsimplantat "Bonebridge"

Hallo beutbo und alle Bonbridgeträger, ich habe mein Implantat im Dez.2012 bekommen und würde es immer wieder machen lassen.Der einzige Nachteil ist, dass man keine MRT Kontrolle machen kann.( Implantat verdeckt die Stelle ) Die Vorteile überwiegen. Im Dez. muss ich wieder zur jährlichen Kontrolle,d...
von Neuri04
25.08.2013, 15:50
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: Labyrinthäre Resektion
Antworten: 8
Zugriffe: 14088

Re: Labyrinthäre Resektion

Hallo snowdog, hallo skipper, es ist richtig was skipper schreibt, für das Bonebridge braucht man keinen intakten Hörnerv,es ist so wie skipper schreibt, der Schall wird über den Schädelknochen auf die gesunde Seite Seite übertragen, für ein CI ist ein intakter Hörnerv notwendig. Man kann mit der Bo...
von Neuri04
13.07.2013, 12:15
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: Neues Knochenleitungsimplantat "Bonebridge"
Antworten: 82
Zugriffe: 101860

Re: Neues Knochenleitungsimplantat "Bonebridge"

Hallo skipper, MRT Untersuchungen bis zu 1,5 T sind bei der Bonebridge zulässig, laut MED EL soll rund um das Implantat ein Artefakt auf den Bildern zu sehen sein, ich kann aber nicht sagen inwiefern sich das auf den Bildern auswirkt. Es gibt ja noch nicht viele ANKler, die ein Bonebridge haben,dahe...
von Neuri04
03.04.2013, 13:56
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: Neues Knochenleitungsimplantat "Bonebridge"
Antworten: 82
Zugriffe: 101860

Re: Neues Knochenleitungsimplantat

Hallo Ista, ich glaube wir haben aneinander vorbeigeschrieben, die Bonebridge ist ein Knochenleitungs- Implantat, dafür ist ein Hörnerv nicht notwendig, mein Hörnerv hat sich bei der OP auch verabschiedet. Wenn Du Dich über das Implantat informieren möchtest, ruf doch mal beim CHC in Würzburg an und...
von Neuri04
02.04.2013, 12:43
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: Neues Knochenleitungsimplantat "Bonebridge"
Antworten: 82
Zugriffe: 101860

Re: Neues Knochenleitungsimplantat

Hallo Ista, obwohl mein Hörnerv nicht durchtrennt wurde, hat man mir trotzdem von einem CI abgeraten. Die Prognose bezüglich des Sprachverstehens ist eher als gering - bis mittelgradig einzuschätzen, deswegen wurde mir die Bonebridge empfohlen. Die Klangqualität ist sehr gut, nicht blechern, sondern...
von Neuri04
14.03.2013, 20:13
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: Neues Knochenleitungsimplantat "Bonebridge"
Antworten: 82
Zugriffe: 101860

Re: Neues Knochenleitungsimplantat

Hallo snowdog, es wurden vor dem Eingriff nur einige Test's mit dem Knochenleitungshörer gemacht ( Töne u. Sätze ) aber das Hören mit dem Implantat ist nicht zu vergleichen mit den vorherigen Test's. Das Implantat ist ja noch nicht sehr oft eingesetzt worden, gehöre auch zu einer Studie ( bin also e...
von Neuri04
14.03.2013, 14:50
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: Neues Knochenleitungsimplantat "Bonebridge"
Antworten: 82
Zugriffe: 101860

Re: Neues Knochenleitungsimplantat

Hallo liebe Forumsleser, heute möchte ich meine Erfahrungen, die ich bis jetzt mit der Bonebridge gesammelt habe, an Euch weitergeben. Am 05.12.2012 wurde mir in Würzburg die Bonebridge unter der Haut implantiert, der Schnitt wird direkt hinter dem Ohr gemacht, die OP dauertca,1,5 Std. Bei dem Impla...
von Neuri04
17.09.2012, 17:46
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: Neues Knochenleitungsimplantat "Bonebridge"
Antworten: 82
Zugriffe: 101860

Neues Knochenleitungsimplantat "Bonebridge"

Hallo liebe Forumsmitglieder, bei meinem letzten Termin in der Uni Klinik Würzburg, hat man mir ein neues Knochenleitungsimplantat vorgestellt - die Bonebridge - wird hinter dem Ohr unter die Haut implantiert. Der Audioprozessor wird durch Magnetkraftüber dem Implantat gehalten und kann unter dem Ha...
von Neuri04
13.03.2012, 17:06
Forum: Kliniken / Operateure
Thema: Erfolgreiche AN-Operation in Würzburg
Antworten: 20
Zugriffe: 27678

Re: Erfolgreiche AN-Operation in Würzburg

Hallo Mozart,
schön zu hören das es Dir so gut geht u.Du die OP gut überstanden hast.

Drücke Dir die Daumen, dass dein Gehör nicht geschädigt ist u.Du weiterhin gute Vorschritte machst.

liebe Grüße

neuri04