Ein Neuer aus dem Ruhrpott stellt sich vor!

Antworten
ByteB
Beiträge: 3
Registriert: 03.03.2019, 11:42
Land: D
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1969
Wohnort: Recklinghausen

Ein Neuer aus dem Ruhrpott stellt sich vor!

Beitrag von ByteB » 03.03.2019, 20:27

Hallo Forumsmitglieder,

ich bin neu hier und wollte mich mal vorstellen! Männlich 50 Jahre und habe laut MRT vom 6.2.19 einen "Dringenden Verdacht auf rechtsseitiges Akustikusschwannom"

Vorangegangen waren seid letzten August auftretende rechtsseitige leichte Kopfstiche die mal mehr mal weniger auftraten. Probleme mit Muskelverspannungen im Nackenbereich durch Stress gab es schon lange Jahre vorher. Auch einen starken Drehschwindel und Hörsturz letztes Frühjahr kamen dazu. Der Hausarzt meinte es seine Stresssymtome! Auf meine Drängen bekam ich dann eine Überweisung zum MRT.

Nun habe ich eine Termin zum HNO übernächste Woche ! Bin bespannt was da rauskommt! Werde weiter berichten.

Gruss aus dem Ruhrpott!
Uwe1982
Beiträge: 17
Registriert: 01.02.2019, 11:06
Land: D
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1982
Wohnort: Herne

Re: Ein Neuer aus dem Ruhrpott stellt sich vor!

Beitrag von Uwe1982 » 04.03.2019, 11:34

Hallo ByteB,

ich bin ebenfalls aus`m Pott, aus Herne :)
Bei mir wurde das "Ding" am 24.1 durch meinen HNO Arzt diagnostiziert, am folgenden Tag durch das MRT bestätigt.
Ich bin sehr glücklich über die tollen medizinischen Möglichkeiten, über die wir im Ruhrgebiet verfügen dürfen.
Falls du dir noch unsicher sein solltest über deine medizinischen Anlaufstellen, kann ich dir Dr.Wehmer HNO in Bochum und die Neuro Abteilung im Knappschaftskrankenhaus zu 1000% (ja, tausend ) empfehlen!!

Grüße ausm Pott!!
Uwe
Uwe, 36 Jahre alt, verh., 1 Tochter, OP Febr 19,
AN 38mm, keine Facialisp., geringe Gleichgewichtspr., Tinnitus, intakter Gehörgang
ByteB
Beiträge: 3
Registriert: 03.03.2019, 11:42
Land: D
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1969
Wohnort: Recklinghausen

Re: Ein Neuer aus dem Ruhrpott stellt sich vor!

Beitrag von ByteB » 04.03.2019, 12:40

Danke dir , gut zu wissen.
ByteB
Beiträge: 3
Registriert: 03.03.2019, 11:42
Land: D
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1969
Wohnort: Recklinghausen

Re: Ein Neuer aus dem Ruhrpott stellt sich vor!

Beitrag von ByteB » 15.03.2019, 22:35

So der Termin beim HNO ist gelaufen! Er konnte nix feststellen(auch auf dem MRT Bild sieht er keine Besonderheiten) und empfiehlt in sechs Monaten neues MRT ! Das werde ich so machen ! Melde mich in sechs Monaten wieder!
Antworten