Ich bin neu hier

serafina
Beiträge: 13
Registriert: 17.01.2019, 18:51
Land: D
Geschlecht: w
Geburtsjahr: 1968
Wohnort: Zörbig

Re: Ich bin neu hier

Beitrag von serafina » 05.03.2020, 18:45

Hallo Simona,

ich drücke dir ganz doll die Daumen, dass alles gut wird. Vor einer Gesichtslähmung habe ich große Angst. Bei den meisten ist es kurz nach der OP so und klingt aber von ganz allein wieder ab. Da muss ein bisschen Geduld her und positives Denken. Mein Hörvermögen links wird nach meiner OP nächsten Donnerstag auch komplett weg sein...sagt der Professor. Ich hoffe er irrt sich. Vielleicht bleibt doch noch ein kleiner Rest Hörvermögen, dass wäre so schön.... Ich wünsche dir viel Kraft und bestmögliche Genesung.

Liebe Gruesse
51 Jahre,w., Diagnose 12/2018: AKN links, mittlere Größe, Dauertinitus - linksseitige Schwerhörigkeit, Uniklinik Halle
Simona
Beiträge: 10
Registriert: 28.12.2019, 21:44
Land: D
Geschlecht: w
Geburtsjahr: 1971
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Ich bin neu hier

Beitrag von Simona » 12.03.2020, 10:00

Lieben Dank Serafina,
liege seid 16 Tagen im Krankenhaus , weil ich Nervenwassser aus der Nase verlohten habe. Es wurde eine Lumbaldrainage für 7 Tage gelegt und seid Gestern wieder entfernt, weil nichts mehr tropft . Vielleicht werde ich schon am Samstag entlassen ( 17 Tage können lang werden ),. Die Gesichtslähmung hoffe ich ist nur temporär.Auge lässst sich fast schließen. Das Auge ist echt sehr anstrengend. Aber der Prof meinte , das es wieder verschwindet.

Liebe Grüße
Simona
Antworten