Seite 1 von 1

Geschmacksveränderung an der Zunge nach 1 Jahr nach der OP?

Verfasst: 18.10.2020, 08:54
von Gioia
Hallo liebe Community!
Ich habe eine Frage an alle AKN-Operierten:
Ich wurde letztes Jahr 07/2019 an der linken Seite wg. eines AN operiert. Es verflief bisher alles sehr gut (fast - seit der OP ist links mein Gehör vollständig weg). Ich hatte keine Gesichtslähmung oder dergleichen.
Nun ist es so, dass mir vor 4 Wochen zuerst aufgefallen ist, dass mein linker Zungenrand sich wie verbrannt anfühlt und mittlerweile habe ich ganz punktuell einen sauren Geschmack auf der Zunge.
Ich habe mich bereits mit meinem Neurochirurgen in Kontakt gesetzt und er weiß auch nicht, was das ist. Jetzt habe ich Anfang November ein MRT (das letzte MRT war 15.07.2020).
Ich war auch bei meiner Neurologin und meinem HNO Arzt und niemand kann sich das erklären, es wird alles auf die Folgen der OP geschoben.

Meine Frage ist: Hat jemand auch eine solche Erfahrung gemacht, dass lange Zeit nach einer OP auf einmal solche Ausfallerscheinungen auftreten?

Ich habe solche Angst, dass ich da was neues habe....

Ich bin um jede Antwort sehr dankbar.

VG Gioia