Laufen und Auto fahren nach OP ohne Schwindel

Antworten
lotta
Beiträge:1
Registriert:17.02.2010, 17:20
Land:D
Geschlecht:w
Geburtsjahr:1966
Wohnort:Berlin - D
Laufen und Auto fahren nach OP ohne Schwindel

Beitrag von lotta » 17.02.2010, 18:31

Wie lange dauert Schwindel nach OP ?

Hallo hier ist lotta,

bin am 1.2.2010 am Akustikusneurinom 2x1cm operiert worden. Es ist alles gut gegangen, nur der intensive Schwindel lässt mich ungeduldig werden.

Habe noch eine leichte Lähmung in der linken Gesichtshälfte, aber übe jeden Tag fleißig. Die linke Kopfseite ist noch als hätte ich einen Stein drin, irgendwie so, als wenn sie nicht zu mir gehört.

Kann mir einer sagen, wie lange es ungefähr dauert, bis man wieder läuft ohne diesen starken Schwindel? Fahre nächste Woche zur Reha und hoffe das es dann voran geht.

Liebe Grüße lotta
heide
Beiträge:13
Registriert:03.01.2010, 19:07
Land:D
Geschlecht:w
Geburtsjahr:1962
Wohnort:Frielendorf - D

Re: Gleichgewichtstraining nach Akustikusneurinom-OP

Beitrag von heide » 18.02.2010, 19:53

hallo Lotta,

zuerst einmal toll, daß du deine OP so gut überstanden hast!

Ich habe sie leider noch vor mir, lese hier täglich im Forum und freue mich wenn ich von positiven Berichten höre.

Zu deiner Frage bezüglich des Schwindels kann ich natürlich noch keine Aussage machen. Nach den vielen Beiträgen, die hier zu lesen sind kann ich dir sagen, daß der Schwindel sich bei jedem anders verhält ( je nachdem wie lange die "gesunde Seite" schon Zeit hatte das lädierte Gleichgewicht zu kompensieren). Lies am besten den Beitrag von Anfux in der Rubrik - Schwindel nach OP - Schwindel und Akustikusneurinom. Wahrscheinlich hast du das ja bereits getan, aber ich bin mir sicher, daß kompetentere Forenmitglieder (die, die ihre OP schon hinter sich haben) sich hier noch zu Wort melden werden.

Ich wünsche dir für deine Genesung alles gute

viele Grüße heide
w, Bj. 62, AN re, extrameatal, ca.2 cm, prae OP starke hörminderung re, OP in tü am 08.04.2010, post OP Facialisparese
hans4201
Beiträge:5
Registriert:24.05.2010, 13:56
Land:D
Geschlecht:w
Geburtsjahr:1977
Wohnort:Rengsdorf

Re: Gleichgewichtstraining nach Akustikusneurinom-OP

Beitrag von hans4201 » 06.06.2010, 11:52

Hallo zusammen!

Wegen des Schwindels nach der OP: Wie ist das denn mit dem Auto fahren? Wie lange hat es bei Euch gedauert bis das wieder ging? Habe hier von einem Jogger gelesen, der nach 6 Monaten immer noch mit Schwindel zu kämpfen hatte. Da ich aus dem Westerwald komme, bin ich auf das Auto schon angewiesen. Der Bus fährt nur ein paarmal am Tag zum nächsten Bahnhof, 17 km entfernt.

Grüße
hans4201
ANFux
Beiträge:1051
Registriert:14.08.2007, 19:35
Land:D
Geschlecht:m
Geburtsjahr:1939
Wohnort:Leipzig - D

Re: Gleichgewichtstraining nach Akustikusneurinom-OP

Beitrag von ANFux » 07.06.2010, 14:42

Dauer des Schwindels und Beginn des Autofahrens sind völlig individuell

Liebe hans4201,

Schwindel äußert sich bei jedem anders - vor und nach der Operation. Das haben viele berichtet, und das ist so!
Deshalb gibt es auch für den Beginn des Autofahrens keine Regel.
Bitte in der Suchfunktion "Auto" eingeben und die rd. 40 Beiträge durchblättern.

Gruß
ANFux
1939, m. '94 transtemp. OP (15 mm) in Magdeburg/Prof. Freigang, einseitig taub, kein Tinnitus, keine Fazialispar. Rehakur in Bad Gögging. '96-'04 im Vorstand d. VAN in D, seitdem Beratungen zum AN. Ab '07 Moderator, ab '08 Homepage-Verantwortl.(bis 2012)
Antworten