Uhrglasverbände - Alternativen?

Antworten
Lala74
Beiträge: 13
Registriert: 20.01.2016, 23:10
Land: D
Geschlecht: w
Geburtsjahr: 1974
Wohnort: Hattersheim

Uhrglasverbände - Alternativen?

Beitrag von Lala74 » 27.03.2017, 08:26

Hallo liebes Forum,
meine Gesichtslähmung ist nun fast ein Jahr alt und mein Auge schließt noch immer nicht. Nun meine Frage: Wenn mein Auge nie wieder richtig schließen wird, muss ich mein Leben lang (bin erst 42) nachts diesen Uhrglasverband tragen? Oder genügt doch evtl. auch Salbe und Zudrücken vor dem Schlafengehen?

Ansonsten habe ich mich mit der sich leicht gebesserten Lähmung arrangiert.

Liebe Grüße
Lala74
03/13 AKN li. 18x18x19mm, li. kompl. taub seit 2010, Bestrahlung Gamma-Knife Ffm. 04/13, erneutes Wachstum auf 24x28x21mm lt. MRT 10/15, OP 04/16 Tübingen, Facialisparese direkt nach OP, fast 1 Jahr später nur leichte Besserung
snowdog
Beiträge: 627
Registriert: 03.07.2009, 23:15
Land: D
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Wohnort: Hessen - D

Re: Uhrglasverbände - Alternativen?

Beitrag von snowdog » 27.03.2017, 09:18

Liebe Lala74,

bei dauerhaft fehlendem Lidschluss besteht die Möglichkeit,
Augenlidimplantate (Gold oder Platin) einzusetzen.
Du findest in diesem Forenbereich einige Themen anhand der
Überschrift, über die Suchfunktion "Lidschluss" (96 Treffer)
und "Goldimplantat" (6 Treffer) weitere Erfahrungsberichte.

Hierzu finden sich u.a. Beiträge von Christa, Lotta88, Rolf4711
und Normer.

Beste Grüße
snowdog
snowdog (Moderator seit 4.12) Jg.62,m,verh.,2 Söhne,
AN re.5x8 mm,n-c. suboccipital AN-OP in Offenbach 4.08,
postoperativ Liquorfistel,keine Fazialisparese, einseitig taub,chron.Kopfschmerzen,jährl.Kontroll-MRT f.d.ersten 5 J.
Zwän
Beiträge: 7
Registriert: 19.05.2020, 18:40
Land: CH
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1969
Wohnort: Basel

Re: Uhrglasverbände - Alternativen?

Beitrag von Zwän » 15.08.2020, 15:04

Es gibt wohl wiederverwendbare Uhrglasaugenklappen mit Band. Habe allerdings noch keinen Lieferenten in Deutschland gefunden.

Pro-Optics UV Tinted Pro-Moisture Chamber™ (144-SUN) - Large - 50x70mm × 1

Pro-Optics Pro-Eye Patch™ with Soft Foam Back (147) - Large Black - 50x70mm × 1

Pro-Optics Pro-Moisture Chamber™ with Soft Foam Back (144B) - Large - 50x70mm × 1
AN re 0,7 cm, Diagnose 2/2020 bei leichtem Schwindel, leichter intermittierender Hörminderung seit wenigen Wochen. OP 10 Tage nach Diagnose in Würzburg, seitdem re komplett taub mit leichtem Tinnitus und bisher anhaltende komplette Facialisparese
pinguro
Beiträge: 4
Registriert: 29.05.2020, 10:19
Land: D
Geschlecht: w
Geburtsjahr: 1993
Wohnort: Heidelberg

Re: Uhrglasverbände - Alternativen?

Beitrag von pinguro » 29.08.2020, 02:06

Meine Faszialsparese ist zwar inzwischen fast wieder ganz weg aber mein Auge schließt noch nicht ganz und ich decke es noch nachts ab.
Ich habe mich mit dem Uhrglasverband gar nicht anfreunden können, gerade auch wegen dem Schwitzen, was ich eben auch in einem anderen Beitrag gelesen hatte...

Ich benutzte nachts einfach eine Augenbinde mit Gummizug - so richtig à la Piratenkarnevalsoutfit😂 und leg eine Augenkompresse rein. Beides gab es in der Apotheke. Finde das so mit der speziellen Augenkompresse (die ist oval und hat ein ganz weiches material) deutlich angenehmer und es muss nicht jedes mal was angeklebt werden.

Vielleicht ists ja für jemand anderes auch eine Option. :)
Jg. 1993, w. AN rechts 13 x 10 x 10 mm (intra- und vorwiegend extrameatal). Bisher "wait and scan". OP-Termin bereits angesetzt.
Antworten