Neues zur Bestrahlung: TomoTherapie und CyberKnife

Antworten
ANFux
Beiträge: 1051
Registriert: 14.08.2007, 19:35
Land: D
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1939
Wohnort: Leipzig - D

Neues zur Bestrahlung: TomoTherapie und CyberKnife

Beitrag von ANFux » 15.07.2012, 10:32

Liebe Forumsleser,

durch Kontakt mit Ärzten erfahre ich auch ab und zu Neuigkeiten, die auch für uns AN-Betroffene interessant sind.
Zwei aus den letzten Wochen bzw. Monaten waren so , daß ich sie auf die Homepage der IGAN stellen ließ.

1) Es gibt in Deutschland ein weiteres Cyber-Knife-Zentrum, und zwar in Hamburg. Näheres auf der Seite Therapie - Bestrahlung - CyberKnife.

2) In den letzten Jahren wurden in Deutschland und in der Schweiz "kombinierte Geräte" für die Strahlentherapie eingesetzt - TomoTherapie. Es sind Bestrahlungsgeräte mit Linearbeschleunigern, mit denen zwar keine Diagnose betrieben werden kann, wohl aber durch ein installierte Niederigdosis-CT-Gerät die Bestrahlungsplanung unmittelbar vor der Bestrahlung und auch während der Bestrahlung korrigiert/optimiert werden kann. Die Geräte gibt es mittlerweile in der zweiten Modifizierung: erst TomoTherapie HI Art, dann TomoTherapie HD.
Mehr dazu auf der Seite Therapie - Bestrahlung - Fraktionierte B.

ANFux
1939, m. '94 transtemp. OP (15 mm) in Magdeburg/Prof. Freigang, einseitig taub, kein Tinnitus, keine Fazialispar. Rehakur in Bad Gögging. '96-'04 im Vorstand d. VAN in D, seitdem Beratungen zum AN. Ab '07 Moderator, ab '08 Homepage-Verantwortl.(bis 2012)
baumi72
Beiträge: 2
Registriert: 10.07.2012, 20:14
Land: D
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1972
Wohnort: Schwandorf

Re: Neues zur Bestrahlung: TomoTherapie und CyberKnife

Beitrag von baumi72 » 30.07.2012, 08:16

Hallo,

ich überlege, ob ich diese Therapie bei mir anwenden lasse.
Vielleicht hat jemand eine Meinung dazu.
Danke für eure Hilfe.

http://www.cyber-knife.net/
snowdog
Beiträge: 642
Registriert: 03.07.2009, 23:15
Land: D
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Wohnort: Hessen - D

Re: Neues zur Bestrahlung: TomoTherapie und CyberKnife

Beitrag von snowdog » 30.07.2012, 09:49

Hallo baumi72,

einen sehr ausführlichen und informativen Bericht zur Cyberknife-Behandlung
in München findest Du in der Rubrik "Lebensqualität nach einer AN-Therapie"
Erfahrungsbericht - Behandlung mit Cyberknife von Tom.

http://www.akustikusneurinom.info/forum ... ?f=8&t=778

Mit besten Grüßen
snowdog (Moderator)
snowdog (Moderator seit 4.12) Jg.62,m,verh.,2 Söhne,
AN re.5x8 mm,n-c. suboccipital AN-OP in Offenbach 4.08,
postoperativ Liquorfistel,keine Fazialisparese, einseitig taub,chron.Kopfschmerzen,jährl.Kontroll-MRT f.d.ersten 5 J.
Antworten