Ich gehe, aber bleibe.

mojack
Beiträge:29
Registriert:25.09.2011, 19:42
Land:D
Geschlecht:w
Geburtsjahr:1951
Wohnort:Bad Neuenahr-Ahrweiler
Re: Ich gehe, aber bleibe.

Beitrag von mojack » 25.02.2012, 13:25

Lieber Anfux,

auch ich möchte mich meinen Vorschreibern anschließen und Dir für Deine unermüdliche Hilfe ein dickes "Dankeschön" senden.

Würde es dieses Forum nicht geben, wer weiß, was aus mir geworden wäre...

Für die kommende Zeit wünsche ich Dir von Herzen alles Liebe und Gute. Möge Alles so kommen, wie Du es Dir wünschst.

Schön, daß Du uns als Forumsmitglied erhalten bleibst :lol:

Herzliche Grüße, auch an Deine Frau

mojack
Biene
Beiträge:44
Registriert:28.02.2008, 19:31
Land:CH
Geschlecht:w
Geburtsjahr:1952
Wohnort:Büblikon - CH
Kontaktdaten:

Re: Ich gehe, aber bleibe.

Beitrag von Biene » 03.03.2012, 21:30

Hallo lieber ANFux und Ehepartnerin

Leider habe ich wieder viel zu lang nicht am Computer gesessen und diesen Beitrag erst jetzt gelesen....
Du hast in uns Betroffene so unendlich viel Zeit und Herzblut investiert - dafür ist jeder Dank zu klein...

Ich bin noch immer ein wenig schockiert - aber, geniesst die gemeinsame Zeit - das ist ganz wichtig - ihr habt es euch verdient.

Von ganzem Herzen alles erdenklich Gute, viel Gesundheit und jederzeit das nötige Quäntchen Glück im Leben.

Liebe Grüsse Biene
Biene, weibl. Jg 52, AN rechts, 30 mm T4(intra-/extrameatral)
Jan. 08 entdeckt, OP 27. März 08 in Tübingen, Prof. Tatagiba. Ganzer Tumor entfernt, rechts (fast) taub, trockenes Auge+Nase, Synkinesien Auge-Mund,Auge-Stirn, leichte Fazialsparese, Tinnitus.
Joe
Beiträge:8
Registriert:11.01.2008, 00:30
Land:D
Geschlecht:m
Geburtsjahr:1960
Wohnort:Rain - D

Re: Ich gehe, aber bleibe.

Beitrag von Joe » 04.03.2012, 20:02

Lieber ANFux,

Leider habe diesen Beitrag erst jetzt gelesen....

aber ich schließe mich an und sage Dir herzlichen Dank für Dein Engagement für dieses Forum und Deinen persönlichen Rat und die Unterstützung zu der Anfangszeit, meines Rezidiv´s.

Alles Gute, Dir und Deiner Frau wünscht

Forumsmitglied Nr. 20
Joe
:) :)
1960,m, 2005 transtemp. AN-OP im Anschluss 2 Revisions OP`s wegen Liquorfistel in Regensbg, danach einseitig taub, Tinnitus, keine Fazialisparese, Juni 2008 Rezidiv-OP in Münster,30% Schwerbeh.3. MRT am 07.01.11 ohne Befund
PeterK
Beiträge:35
Registriert:09.11.2010, 21:27
Land:D
Geschlecht:m
Geburtsjahr:1965
Wohnort:Oerlinghausen

Re: Ich gehe, aber bleibe.

Beitrag von PeterK » 13.04.2012, 21:44

Lieber ANFux,

verspätet auch von mir ganz herzlicher Dank an Dich für Dein Engagement!

Ich erinnere mich noch an den Abend/die Nacht im Krankenhaus nach meiner Diagnose Anfang November 2010, diese Internetseite und insbesondere das Forum haben mir so viel Rat und Trost gegeben!

Noch mal danke schön und alles Gute für Deine Frau und Dich!

Liebe Grüße, Peter
45 J., vermindertes Hörvermögen 10/08, "Rauschen" im li. Ohr 10/10, Schwindel, KH Bethel Bielefeld 11/10, Diagnose AN links 11/10, seit KH-Entlassung fast beschwerdefrei, OP Halle/Saale 03/11,anschließend Reha in Eigenregie (von zuhause aus)
Willy40
Beiträge:83
Registriert:08.03.2010, 12:41
Land:D
Geschlecht:m
Geburtsjahr:1970
Wohnort:Aachen - D
Kontaktdaten:

Re: Ich gehe, aber bleibe.

Beitrag von Willy40 » 05.06.2012, 13:17

Lieber ANFux,

etwas zu spät möchte ich mich auch bei dir für deinen unermüdlichen Einsatz bedanken. Du wirst immer der "Papa Schlumpf" des Forums und der Seite bleiben. Durch deinen immensen Einsatz hast du diese Seite geprägt und sehr erfolgreich gemacht. Dein guter Geist wird uns stehts durch die Seite begleiten. So einen Menschen wie dich, trifft man nicht sehr oft im Leben. Bleib bitte so, wie du bist!

Willy40
45j. AN festgestellt am 04.01.2010 17x12 mm rechts, AN-OP Uni-Klinik Bonn bei Prof. Dr. Bootz am 11.02.2010, starker Tinnitus rechts und links, OP nach Jannetta am 25.03.2011 in Offenbach, stark ausgeprägte TN, starke Kopf- und Gesichtsschmerzen.
thomask
Beiträge:75
Registriert:08.03.2009, 13:00
Land:D
Geschlecht:m
Geburtsjahr:1971
Wohnort:Oberderdingen

Re: Ich gehe, aber bleibe.

Beitrag von thomask » 20.08.2012, 11:40

Hallo ANFux,


vielen Dank für deinen tollen Einsatz.
Ich wünsche dir und deiner Familie alles gute für die Zukunft.

beste Grüße thomask
AN Diagnose am 29.05.08, OP am 05.06.2008 in Heidelberg,linksseitige Fazialispar., links taub, AHB (Reha) in Nordrach.
03.12 Op des Rezidiv mit anschliesender AHB.
12.14 kam überraschen eine Faszialispares auf der rechten Seite dazu
Antworten