Die Suche ergab 19 Treffer

von Kirsche
07.10.2022, 12:10
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: Tipps für die Hörgeräteauswahl
Antworten: 1
Zugriffe: 182

Tipps für die Hörgeräteauswahl

Hallo ihr Lieben, ich "darf" mir jetzt ein Hörgerät zulegen. Da ich Brillenträgerin bin, hab ich Bedenken, ob alles hinter meinem Ohr Platz hat :shock: . Habt ihr Tipps für mich, worauf ich bei der Auswahl von dem Teilchen besonders achten sollte? Die bisherigen Beiträge doch alle schon äl...
von Kirsche
12.09.2022, 15:35
Forum: Lebensqualität nach einer AN-Therapie
Thema: Verlauf nach Cyberknife-Bestrahlung
Antworten: 2
Zugriffe: 1051

Re: Verlauf nach Cyberknife-Bestrahlung

So ihr Lieben, heute war "Jahresservice" von meinem Ohrstöpsel bei Cyberknife. :D Dr. Kufeld und ich sind sehr zufrieden. Das Ding schrumpelt vor sich hin und ist dabei zu vernarben. Abstand zum Hirnstamm ist wieder deutlich größer als zuletzt. Tinnitus nach wie vor da, Schwerhörigkeit in ...
von Kirsche
07.06.2022, 14:45
Forum: Kliniken / Operateure
Thema: ZAP-X Therapie im Cyberknife-Zentrum München
Antworten: 11
Zugriffe: 2274

Re: ZAP-X Therapie im Cyberknife-Zentrum München

Hallo Fortune, schön, dass du soweit alles überstanden hat. Ich bin zwar nicht mit ZAP X bestrahlt, aber mit Cyberknife und die Aussage, dass dein Gehör besser werden würde halte ich für seeeehr gewagt. Vor meiner Behandlung war die Aussage des Arztes, dass das Gehör im Idealfall nicht schlechter wi...
von Kirsche
02.03.2022, 11:25
Forum: Lebensqualität nach einer AN-Therapie
Thema: Verlauf nach Cyberknife-Bestrahlung
Antworten: 2
Zugriffe: 1051

Verlauf nach Cyberknife-Bestrahlung

Liebes Forum, seit meiner Bestrahlung ist ein halbes Jahr vergangen und somit stand die 1. Nachuntersuchung an. Die Bestrahlung an sich war relativ unspektakulär und in 35 Minuten erledigt. Die ersten Wochen danach war der Schwindel stärker als davor und ich war recht schlapp. Prognostiziert wurde d...
von Kirsche
30.01.2022, 14:38
Forum: Kliniken / Operateure
Thema: ZAP-X Therapie im Cyberknife-Zentrum München
Antworten: 11
Zugriffe: 2274

Re: ZAP-X Therapie im Cyberknife-Zentrum München

Hallo Lilagirl, ich kann deine Eindrücke vom Cyberknife München bestätigen. Auch, dass der Schwindel erstmal zunimmt. Diese Phase hat ca. 5 Monate angehalten, seit ein paar Wochen geht es mir deutlich besser und ich bin wieder belastbarer Ich wurde im August letzten Jahres "nur" mit Cyberk...
von Kirsche
06.09.2021, 10:59
Forum: Entscheidung Operation oder nicht?
Thema: Fraktionierung Cyberknife
Antworten: 12
Zugriffe: 3788

Re: Fraktionierung Cyberknife

Hallo Pinkmoon, ohje Kopfschmerzen sind übel. Hoffentlich lassen sie bald nach. Aber jetzt hast du es überstanden und es heißt (für uns beide :wink: ) abwarten. Danke der Nachfrage, mir geht es in etwa wieder so, wie vor der Bestrahlung. Der vermehrte Schwindel hat etwas abgenommen. Ich wünsch dir a...
von Kirsche
25.08.2021, 13:15
Forum: Entscheidung Operation oder nicht?
Thema: Fraktionierung Cyberknife
Antworten: 12
Zugriffe: 3788

Re: Fraktionierung Cyberknife

Hallo Pinkmoon, das klappt schon.... Die Behandlung ist echt nicht schlimm. Und an die Maske hast du dich nach ein paar Minuten gewöhnt. Ich hatte vor gut einer Woche meine Cyberknife-Bestrahlung. Nach Sport ist mir allerdings nicht zumute. Ich hab den Eindruck, dass mein Schwindel zur Zeit schlimme...
von Kirsche
13.08.2021, 09:23
Forum: Lebensqualität nach einer AN-Therapie
Thema: Coronaschutzimpfung nach AKN
Antworten: 18
Zugriffe: 3772

Re: Coronaschutzimpfung nach AKN

... wer zwingt dich zu einer Impfung?

Und jetzt können wir die Diskussion darüber beenden, sie bringt nix!

Gruß Kirsche
von Kirsche
13.08.2021, 06:45
Forum: Lebensqualität nach einer AN-Therapie
Thema: Coronaschutzimpfung nach AKN
Antworten: 18
Zugriffe: 3772

Re: Coronaschutzimpfung nach AKN

@ Harald
Wenn du aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden kannst, tut es mir ehrlich leid. Aber da wirst du die Tests sehr wahrscheinlich weiterhin bezahlt bekommen. Alles Andere hast du selber in der Hand und dafür wünsch ich dir Glück und die Solidarität deiner Mitmenschen.

Gruß Kirsche
von Kirsche
12.08.2021, 16:56
Forum: Lebensqualität nach einer AN-Therapie
Thema: Coronaschutzimpfung nach AKN
Antworten: 18
Zugriffe: 3772

Re: Coronaschutzimpfung nach AKN

Ich kann das Risiko überschlagen ob ich bei den Inzidenzen (5/100000 momentan, sagen wir 200 im Winter) bei meinem Personenkontakt (abzüglich Genesener und hoffentlich immuner Geimpfter) jemanden mit Corona überhaupt begegne, dann damit mich wirklich anstecke (dafür reicht es die nicht nur zu sehen...
von Kirsche
11.08.2021, 18:45
Forum: Lebensqualität nach einer AN-Therapie
Thema: Coronaschutzimpfung nach AKN
Antworten: 18
Zugriffe: 3772

Re: Coronaschutzimpfung nach AKN

Hallo Harald, ich kann dir nur von meiner Erfahrung berichten. Ich wurde während der wait and scan Phase (2×) geimpft. Außer einem schmerzenden Arm und evtl. leichten Kopfschmerzen hatte ich keine Probleme. Meine Gesichtslähmung hatte ich vorher schon :wink: ... Ich denke nicht, dass mein weiterer H...
von Kirsche
05.08.2021, 07:52
Forum: Entscheidung Operation oder nicht?
Thema: Die Entscheidung ist gefallen...
Antworten: 1
Zugriffe: 2829

Die Entscheidung ist gefallen...

Hallo zusammen, 5 Monate des Wartens sind vorbei. Der Tumor ist leicht gewachsen, das Gehör ist signifikant schlechter geworden. Jetzt ist Zeit zu handeln. Ich habe mich für eine Bestrahlung entschieden. Am 16.8. ist der "große" Tag und ich hoffe, dass Dr. Kufeld seinen Job gut macht. Drüc...
von Kirsche
23.03.2021, 18:18
Forum: Entscheidung Operation oder nicht?
Thema: Auch mich hat es erwischt!
Antworten: 14
Zugriffe: 6159

Re: Auch mich hat es erwischt!

Hallo Da59, mir ist bewusst, dass ich, wie die Meisten hier, die Wahl zwischen Pest und Cholera habe. Der Prof. in Großhadern meinte, er würde nicht operieren, sondern er empfiehlt bestrahlen. Da vertraue ich erstmal auf sein Fachwissen. Von "verrückt machen" bin ich weit entfernt :D :wink...
von Kirsche
23.03.2021, 15:48
Forum: Entscheidung Operation oder nicht?
Thema: Auch mich hat es erwischt!
Antworten: 14
Zugriffe: 6159

Re: Auch mich hat es erwischt!

Ich danke euch für euren guten Wünsche. @ Kram: Genau davor habe ich etwas Angst, dass ich durch Warten meine derzeit noch relativ gute Situation verspiele. @ Da59: Müssen deine restlichen 2% bestrahlt werden? Ich drück dir die Daumen, dass deine restlichen Beschwerden bald vorbei sind. Gruß Kirsche
von Kirsche
22.03.2021, 13:25
Forum: Entscheidung Operation oder nicht?
Thema: Auch mich hat es erwischt!
Antworten: 14
Zugriffe: 6159

Re: Auch mich hat es erwischt!

Liebes Forum, es gibt ein bisschen was Neues.... Neurochirurg möchte noch nicht operieren, da der Tumor noch relativ klein ist. Das wäre sinngemäß wie "mit Kanonen auf Spatzen schießen...". Risiko einer Hörverschlechterung durch OP bei ca. 40% zusätzlich zu den "nomalen" OP-Risik...