Die Suche ergab 9 Treffer

von Irbis
12.11.2021, 20:01
Forum: Entscheidung Operation oder nicht?
Thema: AN-seltene Lage-Bestrahlung oder Abwarten,weil OP nicht empfohlen!
Antworten: 13
Zugriffe: 4981

Re: AN-seltene Lage-Bestrahlung oder Abwarten,weil OP nicht empfohlen!

Hallo Matrix Ich habe etwas in der Literatur und in Foren geforscht und hoffe, dass ich Dir damit den Weg zur Diskussion mit Spezialisten und zu Deiner fundierten Entscheidung etwas ebnen kann. Anmerken möchte ich, dass ich medizinischer Laie bin, aber als AKN Betroffene weiss, wie schwierig gerade ...
von Irbis
27.08.2021, 17:32
Forum: Kliniken / Operateure
Thema: OP in der Schweiz versus OP in Deutschland
Antworten: 23
Zugriffe: 4468

Re: OP in der Schweiz versus OP in Deutschland

Hallo My Gp61 Ganz herzliche Gratulation zur gut überstandenen Operation. Es freut mich sehr, dass auch der Hörnerv erhalten wurde. Soviel ich weiss, gibt es bereits MRT taugliche Cochlea Implantate. Auch bei nur geringem Hörvermögen finde ich es für uns Patienten sehr wichtig, dass wir uns für eine...
von Irbis
13.08.2021, 20:10
Forum: Lebensqualität nach einer AN-Therapie
Thema: Coronaschutzimpfung nach AKN
Antworten: 18
Zugriffe: 2368

Re: Coronaschutzimpfung nach AKN

Hallo Harald Die Frage ob für uns AKN -ler Corona, aber auch die Impfung gefährlich ist, habe ich mir auch schon gestellt. Was ist schlimmer, neurologische Störungen durch das Virus (Neuro Covid) oder neurologische Störungen durch die Impfung? Da ich aber ü60 bin und allein schon vom Alter mehr Risi...
von Irbis
16.07.2021, 11:49
Forum: Kliniken / Operateure
Thema: OP in der Schweiz versus OP in Deutschland
Antworten: 23
Zugriffe: 4468

Re: OP in der Schweiz versus OP in Deutschland

Hallo MyGp61 Die grösste Erfahrung betreffend AN OP’s in der Schweiz besitzt meines Wissens Prof. Sepehrnia, Klinik St. Anna Luzern, eine Koryphäe auf dem Gebiet mit über 1000 AN Operationen. Ich schliesse mich Da59 an, dass die Erfahrung/ Fallzahlen in einem solch komplizierten Operationsgebiet una...
von Irbis
06.06.2021, 13:43
Forum: Entscheidung Operation oder nicht?
Thema: Suche nach der "richtigen" Lösung
Antworten: 27
Zugriffe: 5815

Re: Suche nach der "richtigen" Lösung

Hallo Zauggli Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreich durchgestandenen Operation. Es freut mich sehr, dass alles so gut gelaufen ist und es stetig bergauf geht. Über deine Schilderungen musste ich schmunzeln, manchmal sogar laut auflachen. Deine Erleichterung und dein neuer Lebensmut sind förmlich sp...
von Irbis
21.05.2021, 18:30
Forum: Entscheidung Operation oder nicht?
Thema: Suche nach der "richtigen" Lösung
Antworten: 27
Zugriffe: 5815

Re: Suche nach der "richtigen" Lösung

Lieber Zauggli Ich wünsche Dir alles alles Gute für die bevorstehende Operation und danach eine gute Erholung. Vielleicht tönt es komisch, aber ich denke, das Schlimmste hast du bereits überstanden: Die Verarbeitung der Diagnose und die Entscheidungsfindung. Auch ich erfuhr in meinem Umfeld grosse U...
von Irbis
01.05.2021, 10:35
Forum: Entscheidung Operation oder nicht?
Thema: Suche nach der "richtigen" Lösung
Antworten: 27
Zugriffe: 5815

Re: Suche nach der "richtigen" Lösung

Hallo Zauggli Ich denke, du hast die richtige Entscheidung getroffen. Vor zwei Jahren wurde auch ich durch Prof. Sepehrnia operiert. Der Tumor drückte bereits auf den Hirnstamm und den Nervus Trigeminus. Mein linksseitiges Gehör ist in etwa gleichgeblieben wie vor der OP, links ca. 50 %, gegenüber r...
von Irbis
15.05.2019, 19:42
Forum: Kliniken / Operateure
Thema: Welchen Arzt in der Schweiz?
Antworten: 7
Zugriffe: 12805

Re: Welchen Arzt in der Schweiz?

Hallo Lorena Der Hörnerv ist erhalten. Ich war heute beim HNO-Arzt um meine Schwindelproblematik abzuklären. Gleichzeitig machte er einen Hörtest. Das Hörvermögen links sei in etwa gleich, wie vor der Operation. Allerdings wurde das linksseitige Gehör durch den Tumor vor der OP doch stark beeinträch...
von Irbis
05.05.2019, 23:17
Forum: Kliniken / Operateure
Thema: Welchen Arzt in der Schweiz?
Antworten: 7
Zugriffe: 12805

Re: Welchen Arzt in der Schweiz?

Hallo Lorena Ich verstehe Deine Angst und hoffe, Dir mit meinem Beitrag Deine Entscheidung etwas zu erleichtern. Lass dich nicht unter Zeitdruck setzen, die Tumore wachsen langsam und ich denke, auf ein paar Wochen mehr oder weniger kommt es nicht drauf an. Falls Du gut Englisch kannst wird dich das...