Die Suche ergab 587 Treffer

von snowdog
14.07.2019, 12:47
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: Trifft die Tinnitus-Erklärung zu?
Antworten: 7
Zugriffe: 149

Re: Jeder sagt was anderes........Was soll ich nur tun....

bitte gibt es eigentlich auch Menschen, die durch Bestrahlung oder OP ihre Beschwerden wieder los wurden, speziell den Tinitus. Oder daß sich das Gehör wieder verbessert hat? Ich lese immer nur über Stillstand der Beschwerden, bzw eingetretener Nebenwirkungen Liebe Grüße Ladylike Liebe Ladylike, ei...
von snowdog
07.07.2019, 22:23
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: Trifft die Tinnitus-Erklärung zu?
Antworten: 7
Zugriffe: 149

Re: Trifft die Tinnitus-Erklärung zu?

Hallo elf,

sehr interessanter Artikel zum Thema, allerdings schwierig, ohne Textbezug im Forum
zu diskutieren. Vielleicht könntest Du die Aussage, über die ein Austausch gewünscht
ist, im Auszug voranstellen ?

Beste Grüße
snowdog
von snowdog
22.06.2019, 05:12
Forum: Angst
Thema: Angst vor Diagnose
Antworten: 3
Zugriffe: 138

Re: Angst vor Diagnose

Lieber themoe, Glückwunsch zur erfolgreich verlaufenen OP - die Suchfunktion weist unter „ NF2 “ (Neurofibromatose Typ 2) 60 Einträge aus, weitere Hinweise finden sich auf den IGAN-Infoseiten. Im Forum hat Marhar ein Thema AN-Diagnose und Angst vor NF2 eröffnet, beispielhaft können die Antworten dor...
von snowdog
16.06.2019, 23:40
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: Tipps zum Schutz / Verhalten auf Feiern und ähnlich lauten Veranstaltungen
Antworten: 3
Zugriffe: 146

Re: Tipps zum Schutz / Verhalten auf Feiern und ähnlich lauten Veranstaltungen

Hallo Mojo1991, die beschriebenen Situationen sind Betroffenen wohlbekannt, oberste Priorität hat der Schutz des gesunden Ohres. Typische Lärmveranstaltungen (Konzert, Club, Disco, Stadion, Halle) sollten immer mit einem passenden Gehörschutz aufgesucht werden. Es gibt spezielle Ohrenstöpsel, die nu...
von snowdog
16.06.2019, 22:57
Forum: Entscheidung Operation oder nicht?
Thema: Kein Wachstum
Antworten: 9
Zugriffe: 445

Re: Kein Wachstum

Lieber Stevens, herzlich willkommen im Forum. Leider schreibst Du nicht, aufgrund welcher Symptomentwicklung ein MRT veranlasst wurde. Interessant wäre auch zu erfahren, zu welchem Zeitpunkt Beschwerden erstmalig aufgetreten sind. Die Festlegung des Kontrollzeitraums (Jahresintervall) deutet darauf ...
von snowdog
11.06.2019, 20:55
Forum: Schwindel nach OP
Thema: Restschwindel 7 Monate nach OP (bei Nichterhaltung des Gleichgewichtsnervs)
Antworten: 3
Zugriffe: 384

Re: Restschwindel 7 Monate nach OP (bei Nichterhaltung des Gleichgewichtsnervs)

Lieber Binomix, ich denke, mit einem Restschwindel wirst Du Dich arrangieren müssen - gänzlich "wie früher" wird es vermutlich nicht werden. Es mag ein bißchen die Sicht auf die Dinge geraderücken, ein gutes halbes Jahr nach einer AN-OP bereits wieder aktiv Fußballsport betreiben zu können, ist defi...
von snowdog
11.06.2019, 20:34
Forum: Kliniken / Operateure
Thema: Prof. Ebner aus Tübingen ist jetzt Cheffartzt in Essen
Antworten: 5
Zugriffe: 628

Re: Prof. Ebner aus Tübingen ist jetzt Cheffartzt in Essen

Liebe Vroni12, Glückwunsch zur überstandenen OP. Nutze die Tage bis zur Rückreise nach Irland zur Schonung, wenn Du wieder dort bist, kannst Du an der Mobilisation arbeiten. Weißt Du schon, ob Du zu den Kontrolluntersuchungen nach Deutschland reisen musst oder kannst Du die MRT-Kontrollen in Irland ...
von snowdog
10.06.2019, 13:53
Forum: Rehabilitation / Rehakliniken
Thema: Abschluss AHB Römerwall-Klinik Mainz / 7 Wochen nach der OP
Antworten: 4
Zugriffe: 212

Re: Abschluss AHB Römerwall-Klinik Mainz / 7 Wochen nach der OP

Lieber CharlieM, liebe Astra, liebe Forenbesucher, der Erfolg einer Reha/AHB ist von mehreren Faktoren abhängig. Es empfiehlt sich, bei der Recherche für die passende Klinik auch auf Erfahrungsberichte zurückzugreifen, so kann ein Angebot an Therapiemaßnahmen und spezielle Anwendungen bereits im vor...
von snowdog
05.06.2019, 23:21
Forum: Entscheidung Operation oder nicht?
Thema: OP über translabyrinthären Zugang
Antworten: 18
Zugriffe: 1149

Re: OP über translabyrinthären Zugang

Liebe Astra, liebe Forenleser, vorausschickend ein Hinweis an im Forum registrierte Mitglieder: Es empfiehlt sich, den Besuch im Forum im angemeldeten Status abzuhalten. Nur so kann man erkennen, ob z.B. VN (Vertrauliche Nachrichten) im Postfach eingegangen sind. Das Stöbern im Forum ist nach wie vo...
von snowdog
13.05.2019, 20:16
Forum: Entscheidung Operation oder nicht?
Thema: Jeder sagt was anderes........Was soll ich nur tun....
Antworten: 23
Zugriffe: 1278

Re: Jeder sagt was anderes........Was soll ich nur tun....

Liebe Ladylike, schade, dass noch niemand auf deinen Eröffnungsbeitrag ("Schwitzen") geantwortet hat - die Vermutung liegt nahe, dass bei über 300 Aufrufen niemand ähnliche Beobachtungen zum Thema Schwitzen gemacht hat. Ich habe mal beide Beiträge in ein Thema zusammengeführt, so gerät es nicht aus ...
von snowdog
26.04.2019, 18:05
Forum: Entscheidung Operation oder nicht?
Thema: OP über translabyrinthären Zugang
Antworten: 18
Zugriffe: 1149

Re: OP über translabyrinthären Zugang

Liebe Astra, danke für die ergänzenden Informationen, damit wird einiges verständlicher, wenn auch für deine Situation nicht erfreulicher. Glückwunsch zur überstandenen OP, auf deine folgenden Berichte warten wir gespannt. Das hat allerdings Zeit, Schonung und Erholung ist in der Pollensaison ein Ka...
von snowdog
24.04.2019, 20:42
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: Cochleaimplantat bei einseitiger Taubheit nach AN-OP
Antworten: 30
Zugriffe: 12012

Re: Cochleaimplantat bei einseitiger Taubheit nach AN-OP

elf hat geschrieben:
24.04.2019, 20:25

EINEN Hörnerv MUSS man mindestens noch haben.
Das ist definitiv richtig ;)
das gesunde Ohr hat ihn, sonst wäre es das nicht.

Und "hören wie früher ist etwas anderes" -
niemand hat etwas anderes behauptet.

Beste Grüße
snowdog
von snowdog
24.04.2019, 19:06
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: Cochleaimplantat bei einseitiger Taubheit nach AN-OP
Antworten: 30
Zugriffe: 12012

Re: Cochleaimplantat bei einseitiger Taubheit nach AN-OP

Lieber elf, die Bonebridge-Lösung benötigt funktionsbedingt keinen Hörnerv, die Schallsignale werden eben nicht über die Nervenleitung, sondern über den Knochen transportiert. Das ist von der erzielbaren Hörqualität ("Stereo-Hören" bzw. "Erlangung der Zweiohrigkeit") zunächst einmal abzugrenzen. Hie...
von snowdog
23.04.2019, 18:27
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: Cochleaimplantat bei einseitiger Taubheit nach AN-OP
Antworten: 30
Zugriffe: 12012

Re: Cochleaimplantat bei einseitiger Taubheit nach AN-OP

Liebe Isabell, lieber elf, bitte hierzu die Themen " labyrinthäre Resektion " (Thema eröffnet von pepper) und " Neues Knochenleitungsimplantat "Bonebridge " in diesem Forenbereich lesen. Im Unterschied zum CI benötigt die Bonebridge keinen intakten Hörnerv , die Schallübertragung erfolgt über das Kn...
von snowdog
17.04.2019, 18:58
Forum: Ankündigungen und wichtige Themen
Thema: Wartungsarbeiten im IGAN-Forum über Ostern
Antworten: 0
Zugriffe: 180

Wartungsarbeiten im IGAN-Forum über Ostern

Liebe Forenbesucher, über die Osterfeiertage führen wir auf den IGAN-Infoseiten und im Forum Akustikusneurinom notwendige Wartungsarbeiten durch. Das Forum kann dabei vorübergehend nicht erreichbar bzw. nur eingeschränkt nutzbar sein. Vielen Dank für das Verständnis. Ich wünsche Ihnen und Ihren Fam...