Die Suche ergab 202 Treffer

von Harald87
14.11.2022, 08:50
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: Bluetooth Hörgeräte
Antworten: 8
Zugriffe: 276

Re: Bluetooth Hörgeräte

Ja, so habe ich es auch gehört. Warum er degradiert, obwohl er noch leitfähig ist, habe ich aber nicht verstanden. Er liegt physisch vor, ist nicht gekappt wie der Gleichgewichtsnerv und noch leitfähig. Heißt zwar, das aktiv da keine Information drüber fließt, was aber auch bei demjenigen mit Inneno...
von Harald87
10.11.2022, 20:16
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: Bluetooth Hörgeräte
Antworten: 8
Zugriffe: 276

Re: Bluetooth Hörgeräte

Hallo, optimal wäre ein halbes Jahr verheilen der OP Akn, dann innerhalb von einem Jahr CI. So hab ich es verstanden. Dazu muss natürlich der Hörnerv noch leitend sein, was nach Op-brief bis zum Ende der OP bei mir der Fall war. Es gibt aber auch einen Test zur Prüfung ob der Nerv noch funktionabel ...
von Harald87
08.11.2022, 06:54
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: Bluetooth Hörgeräte
Antworten: 8
Zugriffe: 276

Re: Bluetooth Hörgeräte

Ich meinte direkt dass der Körper durchaus auch bei längeren Nerven, aka Fussheber, ganz natürlich auch bereits ohne Zutun versucht Nerven zu reparieren und neu zu bilden. Das ist aber selbst wenn er es versucht nicht einfach und sicherlich nur in engem Zusammenhang mit der Schädigung möglich und es...
von Harald87
07.11.2022, 16:17
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: Bluetooth Hörgeräte
Antworten: 8
Zugriffe: 276

Re: Bluetooth Hörgeräte

Aloha, Nervenregeneration gibt es, ist aber sicherlich nichts, was dann m.E. plötzlich auch schon für länger Geschädigte irgendeine Bewandtnis haben wird. Grundsätzlich, so wurde es mir mit meinem Nervenschaden an den Fußhebern erklärt, versucht der Körper Nerven zu regenerieren und orientiert sich,...
von Harald87
04.10.2022, 13:50
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: CI-Implantate und deren Voruntersuchungen
Antworten: 32
Zugriffe: 1199

Re: CI-Implantate und deren Voruntersuchungen

Huhu, wirklich von Erholung des Nervs kann man ja nicht reden. Hörsturz und so, wenn der Nerv kurzfristig aussteigt ja, aber nach Op mit Taubheit bleibt er meist tot. Von weitem würde ich eher sagen, dass einohrig sein genauso geübt werden muss wie ein Cros. Es ändert sich ja dadurch extrem viel. Mi...
von Harald87
28.09.2022, 06:53
Forum: Rehabilitation / Rehakliniken
Thema: Reha in falscher Klinik
Antworten: 3
Zugriffe: 360

Re: Reha in falscher Klinik

Huhu, schwieriger Fall, da ja die Zeit rennt bei Gesichtslähmung etc. Die Krankenkasse ist etwas bekloppt, denn du bist deren Geldgeber, denn sie sind eine Versicherung, kein Fördergeber. Direkt helfen ist schwer, Reha antreten sinnvoll damit kein Anspruch verfällt. Zwei Dinge: 1. VdK oder anderweit...
von Harald87
22.09.2022, 06:51
Forum: Kliniken / Operateure
Thema: Artzt bzw. Spitalsuche in Österreich für OP
Antworten: 7
Zugriffe: 363

Re: Artzt bzw. Spitalsuche in Österreich für OP

Huhu, Differenziert nachfragen. Vlt. auch fragen, wohin sich das Klinikum bei schwerwiegenderen Fällen hinwendet. Wer das nächstgrößere Behandlungszentrum ist. 90 Hirntumore pro Jahr, wenn das gutartige sind ohne die Onkologie dazu, sind ansonsten nicht unbedingt wenige. Da fällt aber mehr rein als ...
von Harald87
20.09.2022, 19:37
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: CI-Implantate und deren Voruntersuchungen
Antworten: 32
Zugriffe: 1199

Re: CI-Implantate und deren Voruntersuchungen

Hallo,
also Phantomhören, das hatte ich anfangs nach der Op. Dachte zuerst mein Hören kommt wieder. Alles was aus einer komischen Richtung kam wurde als vom tauben Ohr interpretiert.
Das dauert einen Moment, dass richtig zugeordnet wird. Einfach etwas Zeit lassen.

VG
Harald
von Harald87
20.09.2022, 15:59
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: CI-Implantate und deren Voruntersuchungen
Antworten: 32
Zugriffe: 1199

Re: CI-Implantate und deren Voruntersuchungen

Uffz, wenn wir genau sein wollen ist es ohne beide Ohren kein binaurales Hören, weder mit Cros noch einohrig. Per Definition. Räumliches Hören, also die Lokalisation eines Geräusches im Raum ist aber sehr wohl auch einohrig möglich. Auch alleine durch den Schall, mit ausgeschalteten visuellen Reizen...
von Harald87
19.09.2022, 21:22
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: CI-Implantate und deren Voruntersuchungen
Antworten: 32
Zugriffe: 1199

Re: CI-Implantate und deren Voruntersuchungen

Huhu, Ich denke es ist ein Mischmasch aus Gewöhnung, visueller Zusatzinformationen, evtl. Laufzeitunterschied und viel Unbewussten, was zusätzlich zur Raumtiefe ein Pseudostereo ergibt. Für ein besseres Lebensgefühl ist es aber denke auch vollkommen egal, ob das Stereo eingebildet ist oder real vorh...
von Harald87
19.09.2022, 15:55
Forum: Kliniken / Operateure
Thema: Artzt bzw. Spitalsuche in Österreich für OP
Antworten: 7
Zugriffe: 363

Re: Artzt bzw. Spitalsuche in Österreich für OP

Hallo, es ist wie immer nicht so einfach. Bestrahlung tötet die Zellen des AKNs ab. Das stoppt das Wachstum, aber es kann zu einem Schwellen des Gewebes kommen. Danach wird das Teil meist etwas kleiner. Ob oder ob es nicht zum Anschwellen kommt kann dir vorher keiner sagen. Was es dabei kaputt macht...
von Harald87
19.09.2022, 12:57
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: CI-Implantate und deren Voruntersuchungen
Antworten: 32
Zugriffe: 1199

Re: CI-Implantate und deren Voruntersuchungen

Gibt da andere Erfahrungen

viewtopic.php?t=1312

Ins stimmt, keine Ahnung. War auch das was ich Mal irgendwo gelesen habe. Das der Kopf Mikrosekunden auseinander halten kann ist auf jeden Fall klar, da er das im gesunden bereits macht.
von Harald87
13.09.2022, 21:49
Forum: Entscheidung Operation oder nicht?
Thema: Positive Ergebnisse nach OP?
Antworten: 6
Zugriffe: 874

Re: Positive Ergebnisse nach OP?

Aloha, Ich hoffe du redest von Millimetern. Nerven um den Akn werden durch den Akn gedrückt. Kurzfristig kann der Nerv das kompensieren, dann wird das Signal fehlerhaft, dann fällt es aus. Manchmal erholt er sich scheinbar zwischen durch scheinbar, aber solange der Druck besteht stirbt er irgendwann...
von Harald87
07.09.2022, 12:27
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: CI-Implantate und deren Voruntersuchungen
Antworten: 32
Zugriffe: 1199

Re: CI-Implantate und deren Voruntersuchungen

Huhu Carmenk, ist denn die einseitige Taubheit wirklich der Grund für das Vermeiden von sozialen Kontakten am Abend oder eher eine Empfindlichkeit auf Lärm? Ersteres hilft Cros, Baha, CI. Ist es eine negative Reaktion auf Lärm, also eher eine Geräuschempfindlichkeit, kann das eine andere Baustelle s...
von Harald87
05.09.2022, 17:51
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: CI-Implantate und deren Voruntersuchungen
Antworten: 32
Zugriffe: 1199

Re: CI-Implantate und deren Voruntersuchungen

Huhu, Oh, ich weiß was du meinst. Cros ist es ja wenn du ein gesundes zweites Ohr hast, würdest du auf dem zweiten schlecht hören wäre es bi-cros. Ersteres heißt, die Schallinfo wird nicht verstärkt auf der gesunden Seite, aber da steckt ja trotzdem ein Hörgerät drin was dämpft. Ein Grund denke waru...