Die Suche ergab 23 Treffer

von Kudelka
30.07.2018, 10:06
Forum: Facialsiparese und Trigeminusneuralgie
Thema: Fazialis-Nerv-Zentrums Jena
Antworten: 8
Zugriffe: 2714

Re: Fazialis-Nerv-Zentrums Jena

Das klingt gar nicht so verkehrt. Haltet uns auf den Laufenden! Vielleicht mache ich da auch mal einen Termin... :-)
von Kudelka
17.05.2018, 14:52
Forum: Angst
Thema: Warten auf Arzttermin.... Wie vorbereiten
Antworten: 15
Zugriffe: 2122

Re: Warten auf Arzttermin.... Wie vorbereiten

Wer veranlasst oder entscheidet das mit dem Wiedereinstieg? Muss man vorher bereits tätig werden? Die Dauer des Hamburger Modells hängt im Prinzip vom Arzt ab. Ich sage im Prinzip, weil mein Hausarzt mir ein Modell aufgestellt hatte über 3 Monaten, und ich das am Ende um einen Monat gekürzt habe, w...
von Kudelka
17.05.2018, 13:40
Forum: Angst
Thema: Warten auf Arzttermin.... Wie vorbereiten
Antworten: 15
Zugriffe: 2122

Re: Warten auf Arzttermin.... Wie vorbereiten

Hello Harald! da ich die Diagnose seit 2 Wochen habe, habe ich mich dahingehend schon etwas eingelesen. Es ist aber schon frustrierend, auf ein ärztliche Bewertung erstmal 4 Wochen warten zu können und Rätsel raten zu können wohin es geht. Das bestimmt gut gemeinte "meist wird abgewartet" der Schwes...
von Kudelka
28.03.2018, 13:20
Forum: Facialsiparese und Trigeminusneuralgie
Thema: Reizstromtherapie
Antworten: 2
Zugriffe: 1476

Re: Reizstromtherapie

Ich hab's ein Jahr lang gemacht, vielleicht ein wenig zu lang, aber erschien mir sehr sinnvoll! Ob's geholfen hat, kann ich schwer sagen, ich hab schließlich kein Vergleich. :-)
von Kudelka
15.02.2018, 10:09
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: Tonsystem Fernseher
Antworten: 3
Zugriffe: 925

Re: Tonsystem Fernseher

elf hat geschrieben:

Um die Restfamilie nicht zu stören, hatte ich mir einen drahtlosen Kopfhörer gekauft und den nur aufs gesunde Ohr (mono) gestellt. Klappt gut, kostet etwa 130 €.
Für mich leider keine Option, da ich unbedingt die Restfamilie hören muss. ;-)

Aber Musikanlage klingt topp!!
von Kudelka
11.02.2018, 10:36
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: Tonsystem Fernseher
Antworten: 3
Zugriffe: 925

Tonsystem Fernseher

Hi ihr Lieben, ich bin gerade dabei, meine Media-Anlage zu erneuern, und bin auf der Suche nach Tonlösungen für Schwerhörigen. Der Ton von einem Flachbildfernseher ist einfach nicht ausreichend, wenn man auch Dialoge gut verstehen will. Kennt jemand sich damit aus? Ich habe gesehen, dass es zB von B...
von Kudelka
29.09.2017, 20:41
Forum: Facialsiparese und Trigeminusneuralgie
Thema: Übungen für die Unterlippe
Antworten: 8
Zugriffe: 4334

Re: Übungen für die Unterlippe

Hi! Ich habe im Durchschnitt bei 85 Dezibel 65 Prozent Wortverständnis aufs linke Ohr. Wenn man auf normale Lautstärke geht, verstehe ich 10 Prozent (meistens durch raten). Das ist eine erhebliche Minderung (vor der OP hatte ich bei normaler Lautstärke noch 50 Prozent vorzuweisen), aber es ist immer...
von Kudelka
26.09.2017, 06:36
Forum: Facialsiparese und Trigeminusneuralgie
Thema: Übungen für die Unterlippe
Antworten: 8
Zugriffe: 4334

Re: Übungen für die Unterlippe

Hi Kudelka, Schaubi und Frank 63, - brauche ich unbedingt eine Reha? Vielleicht helfen die bei der Einschätzung der eigenen Belastbarkeit? Ich kann mich auf jeden Fall sehr schlecht einschätzen und möchte Hilfe wegen: - Schwindel bei schnellen Bewegungen, - Taubheit u. Einschränkungen im Alltag dad...
von Kudelka
12.07.2017, 10:53
Forum: Entscheidung Operation oder nicht?
Thema: OP oder Bestrahlung, Angst, Tumor groß
Antworten: 12
Zugriffe: 3963

Re: OP oder Bestrahlung, Angst, Tumor groß

elf hat geschrieben:
Für mich kam eine OP nicht infrage, weil ich (...) selber jahrzehntelang Operateur war.
Das finde ich spannend! Kannst du uns erklären, was ein Operateur gegens Operieren haben kann?
von Kudelka
06.07.2017, 11:58
Forum: Facialsiparese und Trigeminusneuralgie
Thema: Akupunktur bei Facialisparese - Erfahrungen
Antworten: 3
Zugriffe: 3092

Re: Akupunktur bei Facialisparese - Erfahrungen

Ich weiß, dass das für dich nicht mehr relevant ist (deine Beiträge sind lange her), aber ich habe sehr gute Erfahrungen gemacht mit Akupunktur - vor allem in Kombination mit Logopädie!

Kann ich sehr empfehlen!!
von Kudelka
06.07.2017, 11:57
Forum: Lebensqualität nach einer AN-Therapie
Thema: Beruf als Tonmeister und Taubheit rechts nach OP
Antworten: 4
Zugriffe: 1864

Re: Beruf als Tonmeister und Taubheit rechts nach OP

Hallo snowdog, vielen Dank für die schnelle Rückmeldung und das Mutmachen:) Weitere Symptome im Moment sind: starkes Rauschen rechts, Lärmempfindlichkeit, temporäre Kopfschmerzen, niedrige körperliche Belastungsgrenze sowie Konzentrationsschwierigkeiten. Darüberhinaus habe ich noch Schmerzen beim G...
von Kudelka
05.07.2017, 17:37
Forum: Facialsiparese und Trigeminusneuralgie
Thema: Übungen für die Unterlippe
Antworten: 8
Zugriffe: 4334

Übungen für die Unterlippe

Hi! Ich hatte am 27. Februar meine AN-OP - danach war meine linke Gesichtshälfte zum Teil gelähmt. Ich mache seitdem Logopädie (2x pro Woche) und Akupunktur (1x pro Woche), und sehe deutlich Fortschritte: Das Auge schließt inzwischen locker, ich kann so langsaman wieder pfeiffen und man sieht mir di...
von Kudelka
13.06.2017, 07:34
Forum: Kliniken / Operateure
Thema: Prof Rosahl / Erfurt
Antworten: 8
Zugriffe: 3294

Re: Prof Rosahl / Erfurt

Hi ihr Lieben, ein knappes Update, da die Tendenzen aus den letzten Beiträgen sich einfach fortsetzen. Das Gehör ist nach wie vor beeinträchtigt, die Parese geht (extrem langsam aber konstant) zurück, der Schwindel kommt und geht, ist aber perfekt machbar. Die Neuigkeiten: - Auf dem Kontroll-MRT ist...
von Kudelka
10.05.2017, 10:04
Forum: Kliniken / Operateure
Thema: Prof Rosahl / Erfurt
Antworten: 8
Zugriffe: 3294

Re: Prof Rosahl / Erfurt

Hi ihr Lieben! Inzwischen ist die OP etwa 9-10 Wochen her und ich dachte, ich melde mich nochmal: Allgemein genommen geht's mir gut. Es ist inzwischen viel passiert: Ich arbeite (unter dem Hamburger Modell), ich bin umgezogen, Frau hat bald Entbindungstermin... Bleibt also wenig Zeit, sich täglich m...
von Kudelka
28.03.2017, 13:41
Forum: Entscheidung Operation oder nicht?
Thema: Zufallsbefund: AN - nach MRT
Antworten: 8
Zugriffe: 3212

Re: Zufallsbefund: AN - nach MRT

Ich erkenne ganz vieles von mir in deinem Schreiben - mir ging's um Weihnachten genauso. Ich habe nun die OP seit einem Monat hinter mir und auch ich muss gestehen: Es gibt (leider) keine Flucht. Der Spruch ist knallhart, aber er ist leider richtig. Du hast etwas im Kopf das wächst, du bist (wie ich...