Die Suche ergab 266 Treffer

von elf
22.05.2019, 10:47
Forum: Lebensqualität nach einer AN-Therapie
Thema: Schwindelsymptome nach Cyber Knife
Antworten: 4
Zugriffe: 616

Re: Schwindelsymptome nach Cyber Knife

Nur auf explizite Nachfrage beim Operateur erhielt ich für den Behandlungstag eine AU und großzügig „1“ Cortisontablette. DAS ist die Dosis, die man normalerweise gibt. Insofern ist das korrekt. Zuviel Kortison....man lese nur die Berichte von Patienten, die das Thema Kortison behandeln, auch hier ...
von elf
16.05.2019, 10:15
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: Cros-Hörgeräte und deren Einsatz - suche nach Erfahrungen
Antworten: 11
Zugriffe: 298

Re: Cros-Hörgeräte und deren Einsatz - suche nach Erfahrungen

Ergebnis laut HNO-Ärztin 100% ohne Störrauschen und 80% mit Störrauschen von hinten. Es gab keine Unterschiede mit und ohne HG. aber mal davon aus, dass man das Sprachverständnis mit HG noch weiter verbessern kann. SUPER! Ich drücke die Daumen... ...habe aber nach 3 Jahren Erfahrung keine große Hof...
von elf
15.05.2019, 17:54
Forum: Entscheidung Operation oder nicht?
Thema: Jeder sagt was anderes........Was soll ich nur tun....
Antworten: 16
Zugriffe: 821

Re: Jeder sagt was anderes........Was soll ich nur tun....

Danke p Ladylike, du würdest zur Versachlichung der Diskussion beitragen, wenn Du mitteilen würdest: 1. Was hat der Strahlenchirurg zur Bestrahlung und zu deren Folgen und Risiken gesagt? 2. Was hat der Neurochirurg zur Op und deren Folgen und Risiken gesagt? 3. Was hat der HNO-Chirurg zur OP und d...
von elf
15.05.2019, 09:49
Forum: Lebensqualität nach einer AN-Therapie
Thema: Verlaufskontrolle - 8 Jahre nach Bestrahlung in Krefeld
Antworten: 21
Zugriffe: 5434

Re: Verlaufskontrolle - 8 Jahre nach Bestrahlung in Krefeld

... Jetzt geht es um "Gesichtsnervlähmung, d.h. dauerhafte Entstellung des Gesichts". Das ist schon beängstigend. … aber wie gesagt: Kopf hoch und dadurch! Nati, ich drücke Dir die Daumen. Was die Ärzte angeht, die sagen, dass man nach Bestrahlung schlechter operieren kann wegen Vernarbungen: Die v...
von elf
14.05.2019, 20:35
Forum: Entscheidung Operation oder nicht?
Thema: Jeder sagt was anderes........Was soll ich nur tun....
Antworten: 16
Zugriffe: 821

Re: Jeder sagt was anderes........Was soll ich nur tun....

Hey, elf, schade.... Jacmary, das ist ein unsachlicher Einwurf. Ich habe absichtlich DICH zitiert... Und Du schreibst: ...also erst Wait&scan, dann doch die OP . DAS ist nicht neutral. Und ich bin neutral geblieben. _____________________________ Ladylike, halte Dich an das, was snowdog schreibt. Er...
von elf
14.05.2019, 19:20
Forum: Entscheidung Operation oder nicht?
Thema: Jeder sagt was anderes........Was soll ich nur tun....
Antworten: 16
Zugriffe: 821

Re: Jeder sagt was anderes........Was soll ich nur tun....

... wie seid ihr zhu einer Entscheidung gekommen??....... An anderer Stelle schon geschrieben, jetzt wiederholt: Ich bin Zeit meines Berufslebens operierender Arzt gewesen. Bei der Bekanntgabe des MRT-Befundes hat mir der Neurochirurg die drei Optionen vorgeführt und -beiseite gesprochen: "Ich würd...
von elf
14.05.2019, 11:24
Forum: Entscheidung Operation oder nicht?
Thema: Jeder sagt was anderes........Was soll ich nur tun....
Antworten: 16
Zugriffe: 821

Re: Jeder sagt was anderes........Was soll ich nur tun....

Hallo Ladylike, Ich sehe es ähnlich wie mojo1991 und bin auch so vorgegangen...also erst Wait&scan, dann doch die OP... Hallo Ladylike! Ich sehe es ähnlich wie Du und war auch erstmal geplättet. Ganz erholt habe ich mich auch jetzt- 3 Jahre nach AN-Entdeckung- nicht. Und da hat mit dieses Forum doc...
von elf
10.05.2019, 10:48
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: Cros-Hörgeräte und deren Einsatz - suche nach Erfahrungen
Antworten: 11
Zugriffe: 298

Re: Cros-Hörgeräte und deren Einsatz - suche nach Erfahrungen

CharlieM hat geschrieben:
10.05.2019, 07:02
Hier mein letztes Audiogramm.
Nach der Sprachbanane sind -nach meinem laienhaften Verständnis- dann f, th, und s schon am Rande der Undeutlichkeit.

Hast Du mal probiert, wie es mit einem angepassten Hörgerät funktioniert?
von elf
06.05.2019, 18:48
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: Cros-Hörgeräte und deren Einsatz - suche nach Erfahrungen
Antworten: 11
Zugriffe: 298

Re: Cros-Hörgeräte und deren Einsatz - suche nach Erfahrungen

... ab 6kHz wird es aber schlechter. Das war auch auf der linken Seite vor der OP schon so, d.h. es war für mich manchmal schwierig Gesprächen bei großer Geräuschkulisse zu folgen. Na ja, Charlie...DOLL ist das ja aber auch nicht mehr. Hast Du mal ein echtes Audiogramm machen lassen mit der "Sprach...
von elf
05.05.2019, 17:01
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: Cros-Hörgeräte und deren Einsatz - suche nach Erfahrungen
Antworten: 11
Zugriffe: 298

Re: Cros-Hörgeräte und deren Einsatz - suche nach Erfahrungen

Hallo! Wie gut ist das Hören auf der nicht betroffenen Seite? Mein Phonak BiCros verbraucht sehr viel Batterien. Das Einstellen der Phonak-Geräte ist nicht immer einfach, sie sind sehr teuer und angeblich anfällig. Ich bin mir nicht sicher, ob man bei Einohrigkeit IMMER Cros tragen sollte. Mir gefäl...
von elf
01.05.2019, 23:49
Forum: Entscheidung Operation oder nicht?
Thema: OP über translabyrinthären Zugang
Antworten: 10
Zugriffe: 732

Re: OP über translabyrinthären Zugang

Hallo Elf, allmählich finde ich Deine Kontrahaltung und Deine Unterstellung, ich träfe meine Entscheidungen aus laienhafter Unkenntnis, ärgerlich. Liebe Astra! Ich habe keine Kontrahaltung, ich arbeite nicht mit Unterstellungen und Deine Schilderungen sind laienhaft und (absichtlich?) lückenhaft. Ä...
von elf
24.04.2019, 20:25
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: Cochleaimplantat bei einseitiger Taubheit nach AN-OP
Antworten: 30
Zugriffe: 11874

Re: Cochleaimplantat bei einseitiger Taubheit nach AN-OP

Lieber elf, die Bonebridge-Lösung benötigt funktionsbedingt keinen Hörnerv Ich will mich doch gar nicht streiten, lieber snowdog, aber die o.a. Behauptung ist genau genommen definitiv falsch. EINEN Hörnerv MUSS man mindestens noch haben. Was das Ankommen auch von Krach der tauben Seite auf der gesu...
von elf
24.04.2019, 13:07
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: Cochleaimplantat bei einseitiger Taubheit nach AN-OP
Antworten: 30
Zugriffe: 11874

Re: Cochleaimplantat bei einseitiger Taubheit nach AN-OP

Liebe Isabell, lieber elf... Im Unterschied zum CI benötigt die Bonebridge keinen intakten Hörnerv , die Schallübertragung erfolgt über das Knochengewebe. Ja, aber, snowdog.......... Es ging doch um Stereo-Hören, bzw. Versuch der Erlangung von Zweiohrigkeit. Das geht mit Bonebridge nicht bei zerstö...
von elf
23.04.2019, 19:44
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: Labyrinthäre Resektion
Antworten: 8
Zugriffe: 4601

Re: Labyrinthäre Resektion

Zu Bonebridge, Cochleaimplantat und Bi-Cross Hörgeräten hier nochmal die klare Aussage: Bei keiner dieser Varianten wird das räumliche Hören wieder hergestellt! Man hört also nicht aus welcher Richtung und aus welcher Entfernung ein Geräusch kommt. Die Bestimmung von Richtung und Entfernung ist nur...