Die Suche ergab 10 Treffer

von chess
04.05.2019, 17:11
Forum: Kliniken / Operateure
Thema: Welchen Arzt in der Schweiz?
Antworten: 7
Zugriffe: 741

Re: Welchen Arzt in der Schweiz?

Hallo Lorena,

wenn ich in der Schweiz leben würde, würde ich mich auch an Prof. Sepehrnia in Luzern wenden. Er ist ein äußerst erfahrener Chirurg in Bezug auf Akustikusneurinome.

Alles Gute!
chess
von chess
19.03.2019, 08:44
Forum: Resttumor und Rezidiv
Thema: Rezidiv nach 4 Jahren
Antworten: 24
Zugriffe: 2695

Re: Rezidiv nach 4 Jahren

Hallo Experte! Herzlichen Glückwunsch zur überstandenen OP. Das Ergebnis hört sich gut an. Ein AKN ist ja in gewisser Weise wie eine »Wundertüte«, vieles wird eben erst nach Schädelöffnung sichtbar. Aber dein Ergebnis sieht ja so aus, dass es besser nicht hätte laufen können. Weiterhin alles Gute! c...
von chess
07.02.2019, 21:42
Forum: Kliniken / Operateure
Thema: Wartezeiten normal ?
Antworten: 18
Zugriffe: 1190

Re: Wartezeiten normal ?

Hallo Serafina!

Ich habe dir eine vertrauliche Nachricht geschickt.

Viele Grüße
Chess
von chess
07.02.2019, 18:35
Forum: Kliniken / Operateure
Thema: Wartezeiten normal ?
Antworten: 18
Zugriffe: 1190

Re: Wartezeiten normal ?

Hallo Serafina! Ich war übrigens am 23. Januar 2019 in der Uni-Klinik Halle zur jährlichen Kontrolluntersuchung. Wir haben uns also knapp verpasst. Was heißt denn »mittelgroßer Tumor«? Ich glaube nicht, dass diese lange Wartezeit etwas mit einer eventuell vorhandenen langen Warteliste zu tun hat. Vi...
von chess
26.04.2018, 08:13
Forum: Entscheidung Operation oder nicht?
Thema: Operation
Antworten: 25
Zugriffe: 4236

Re: Operation

Hallo Pewü1908! Erst einmal herzlichen Glückwunsch zur überstandenen OP und zum hervorragenden Ergebnis. Das ist wirklich nicht selbstverständlich – eine Kopf-OP ist schließlich ein schwerwiegender Eingriff in unseren Organismus. Wir können froh sein, dass es heutzutage Spezialisten wie Prof. Strauß...
von chess
24.09.2016, 15:25
Forum: Entscheidung Operation oder nicht?
Thema: Im Entscheidungsprozess OP als Kassenpatientin
Antworten: 6
Zugriffe: 3238

Re: Im Entscheidungsprozess OP als Kassenpatientin

Hallo Suleika! Auch ich kann deine Angst gut verstehen. Aber in Deutschland wirst du auch als Kassenpatientin gut behandelt. Wichtig ist, dass du zu einem Kompetenzzentrum gehst, dort sind gut ausgebildete Ärzte, die Erfahrung mit AKN-Operationen haben. Auch als Kassenpatientin kannst du ohne Mehrko...
von chess
16.09.2016, 16:37
Forum: Facialsiparese und Trigeminusneuralgie
Thema: Facialisparese - erste leichte Bewegungen 4 Monate nach OP
Antworten: 1
Zugriffe: 2704

Re: Facialisparese - erste leichte Bewegungen 4 Monate nach

Hallo Lala74! Ich bin vor drei Monaten operiert worden und hatte postoperativ eine Facialisparese Grad IV nach House/Brackmann. Als ich aus der Uni-Klinik entlassen wurde, konnte ich das rechte Augenlid nur zur Hälfte schließen. Es verbesserte sich dann kontinuierlich, aber sehr langsam. Eine Veränd...
von chess
18.05.2016, 18:30
Forum: Kliniken / Operateure
Thema: Erfolgreiche AN-OP in Halle (Prof. Strauss)
Antworten: 4
Zugriffe: 2799

Re: OP in Halle (Prof. Strauss) am 18.4. und AHB in Ahrensho

Hallo BiHo! Es ist schön, dass es dir schon wieder so gut geht. Da kann man wirklich von einer gelungenen Operation sprechen, ein Tumor von 3 cm Durchmesser ist ja nicht gerade klein. Da zeigt sich einmal wieder, dass es am wichtigsten ist, einen guten und erfahrenen Operateur zu finden, mit dem man...
von chess
10.05.2016, 15:31
Forum: Kliniken / Operateure
Thema: Entscheidungsfindung
Antworten: 2
Zugriffe: 1873

Re: Entscheidungsfindung

So. Ein kleines Update zu meinem obigen Bericht. In der vergangenen Woche war ich mit meiner Lebensgefährtin für zwei Tage in Halle an der Saale. Ich hatte dort ein Beratungsgespräch in der Neurochirurgischen Abteilung des Universitätsklinikums vereinbart. Am Dienstag, den 3. Juni 2016 (wir hatten e...
von chess
27.04.2016, 16:35
Forum: Kliniken / Operateure
Thema: Entscheidungsfindung
Antworten: 2
Zugriffe: 1873

Entscheidungsfindung

Nachdem ich nun schon etliche Wochen hier im Forum mitlese, möchte ich mich auch kurz einmal vorstellen. Im Februar 2016 habe ich einmal wieder meinen 2-Jahres-Check beim Hausarzt machen lassen. Bis auf einen etwas leicht erhöhten Cholesterinwert war alles in Ordnung. Auf dem rechten Ohr hörte ich e...