Die Suche ergab 21 Treffer

von Schnuffl
02.08.2019, 18:08
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: Hörgeräte bei noch nicht völliger Taubheit
Antworten: 8
Zugriffe: 4423

Re: Hörgeräte bei noch nicht völliger Taubheit

Hallo Höri, Felipina und Elf, bei meinen Kassengeräten habe ich mich tatsächlich gegen allen Schnickschnack entschieden. Nur ein paar Dinge waren mir ganz besonders wichtig: die Klangqualität, die Beratung und die Anpassung. Da gibt es sicher sehr, sehr große Unterschiede. Ich bin froh, dass ich mei...
von Schnuffl
31.07.2019, 22:16
Forum: Tinnitus und Hörhilfen
Thema: Hörgeräte bei noch nicht völliger Taubheit
Antworten: 8
Zugriffe: 4423

Re: Hörgeräte bei noch nicht völliger Taubheit

Liebe Höri, ich bin auch gerade beim Ausprobieren neuer Hörgeräte, da ich nach einem heftigen Infekt nun nicht mehr nur auf einem Ohr schlecht höre, sondern nun auf beiden. Die Höranpassung bei meinem ersten Akustiker war äußerst deprimierend. Mit den Nulltarifgeräten wäre ich überhaupt nicht zurech...
von Schnuffl
21.02.2019, 00:22
Forum: Entscheidung Operation oder nicht?
Thema: wait and scan?
Antworten: 19
Zugriffe: 5882

Re: wait and scan?

Liebe Mai74, schon lange wollte ich mich mal melden und berichten, dass ich mich in einer ähnlichen Position befinde wie du: Denn bis jetzt habe ich mich ebenfalls weder operieren noch bestrahlen lassen und es geht mir gut damit. Die ersten AN-typischen Beschwerden hatte Anfang der 90er in Form von ...
von Schnuffl
26.02.2017, 13:52
Forum: Lebensqualität nach einer AN-Therapie
Thema: Geht die MRT-Kontrolle nach OP auch ohne Kontrastmittel ?
Antworten: 19
Zugriffe: 9265

Re: Geht die MRT-Kontrolle nach OP auch ohne Kontrastmittel

Hallo elf, in der Tat würde ich heute einiges etwas besonnener formulieren. Das betrifft vor allem die Stellungnahme zu dem Hinweis des Bundes der deutschen Radiologen. Es war nicht angemessen, die Redlichkeit des gesamten Verbands in Frage zu stellen. Immerhin haben sich da Fachleute zusammengesetz...
von Schnuffl
24.02.2017, 15:05
Forum: Lebensqualität nach einer AN-Therapie
Thema: Geht die MRT-Kontrolle nach OP auch ohne Kontrastmittel ?
Antworten: 19
Zugriffe: 9265

Re: Geht die MRT-Kontrolle nach OP auch ohne Kontrastmittel

Die Menge macht das Gift. ... Ein guter Rat ist immer der: Nur so viel wie nötig. ... Ich habe mich nach der OP nach einigen Jahren mit gleichbleibendem Kontroll-MRT auf einen zweijährigen Rhythmus -mit meinen Ärzten geeinigt. Seit 1994 keine Probleme. Lieber ANFux, dies klingt schon etwas beruhige...
von Schnuffl
22.02.2017, 20:55
Forum: Lebensqualität nach einer AN-Therapie
Thema: Geht die MRT-Kontrolle nach OP auch ohne Kontrastmittel ?
Antworten: 19
Zugriffe: 9265

Re: Geht die MRT-Kontrolle nach OP auch ohne Kontrastmittel

Hallo elf und andere Interessierte, ehrlich gesagt, kann mir gerade der Berufsverband Deutscher Radiologen meine Ängste vor Spätfolgen des Gadoliniums nicht sehr erfolgreich zersteuen. Der BDR schreibt: Schon seit etwa zwei Jahren ist bekannt, dass Gadolinium als Ablagerung in verschiedenen Regionen...
von Schnuffl
22.02.2017, 14:42
Forum: Lebensqualität nach einer AN-Therapie
Thema: Geht die MRT-Kontrolle nach OP auch ohne Kontrastmittel ?
Antworten: 19
Zugriffe: 9265

Re: Geht die MRT-Kontrolle nach OP auch ohne Kontrastmittel

Liebe Mai74, ich stecke in demselben Dilemma wie du. Seit der Diagnose im September 2014 ist mein AN nicht mehr gewachsen. Mit 7x4 mm ist es noch immer relativ klein. Die vor zwei, drei Jahren noch heftige Schwindelsymptomatik ist weitgehend verschwunden, das Gehör allerdings hat sich geringfügig ve...
von Schnuffl
07.04.2015, 14:45
Forum: Entscheidung Operation oder nicht?
Thema: Entscheidungsfindung ist das Wichtigste
Antworten: 40
Zugriffe: 19642

Re: Entscheidungsfindung ist das Wichtigste

Liebe Juli, dass du dir nicht sicher bist, ob du dich tatsächlich nach nur einem Kontroll-MRT schon operieren lassen sollst, nachdem das MRT keinen Wachstum gezeigt hat und nachdem du auch schon seit Längerem keine Beschwerden durch dein AN hast, kann ich gut verstehen. Mir geht es genauso. Da ich a...
von Schnuffl
07.04.2015, 13:03
Forum: Entscheidung Operation oder nicht?
Thema: Entscheidungsfindung ist das Wichtigste
Antworten: 40
Zugriffe: 19642

Re: Entscheidungsfindung ist das Wichtigste

Liebe Juli, Auf Seite 35 schließt die Doktorandin damit, dass die „watchful-waiting“ Strategie für eine ausgewählte Gruppe von Patienten eine "berechtigte" und "vernünftige" Strategie ist. vielen, vielen Dank für den Verweis auf diese Doktorarbeit. Sie bestärkt mich in meiner Entscheidung, das Wachs...
von Schnuffl
30.03.2015, 15:10
Forum: Entscheidung Operation oder nicht?
Thema: Entscheidungsfindung ist das Wichtigste
Antworten: 40
Zugriffe: 19642

Re: Entscheidungsfindung ist das Wichtigste

Im ersten MRT war er 7 mm x 5 mm x 5 mm groß. Jetzt wird die Größe wie folgt angegeben: 7 mm x ap 4 mm x cc 6 mm. Was jetzt diese zusätzlichen Bezeichnungen ap und cc bedeuten, weiß ich noch nicht, aber vielleicht wissen ja unsere alten Hasen etwas darüber :wink: Verändert haben sich meine Beschwer...
von Schnuffl
19.03.2015, 22:32
Forum: Entscheidung Operation oder nicht?
Thema: Nach der Diagnose - vor den Entscheidungen
Antworten: 18
Zugriffe: 8285

Re: Nach der Diagnose - vor den Entscheidungen

Lieber ries363,
das sind ja wirklich gute Nachrichten! Damit bist du sicher einen guten Schritt voran gekommen!
Liebe Grüße
Schnuffl
von Schnuffl
19.03.2015, 21:56
Forum: Entscheidung Operation oder nicht?
Thema: Nach der Diagnose - vor den Entscheidungen
Antworten: 18
Zugriffe: 8285

Re: Nach der Diagnose - vor den Entscheidungen

Lieber ries363, der Herr Dr. hat mir meinen Wunsch erfüllt, und dafür bin ich ihm sehr dankbar. Selbstverständlich ist das sicher nicht, weil bei Kassenpatienten jede Berichterstattung über den Hausarzt und den HNO-Arzt, und nicht direkt an den Patienten geht. Ein Ergänzungsbericht muss legitimiert ...
von Schnuffl
18.03.2015, 10:59
Forum: Entscheidung Operation oder nicht?
Thema: Nach der Diagnose - vor den Entscheidungen
Antworten: 18
Zugriffe: 8285

Re: Nach der Diagnose - vor den Entscheidungen

Lieber snowdog, lieber Ries363, mit der Radiologie hatte ich gestern Vormittag schon telefonisch Kontakt aufgenommen. Die Sprechstundenhilfe versprach mir, mit dem Doktor über mein Anliegen zu sprechen, konnte mir allerdings nicht versprechen, dass er die MRT-Beurteilung noch nachträglich ergänzt. I...
von Schnuffl
16.03.2015, 23:18
Forum: Entscheidung Operation oder nicht?
Thema: Nach der Diagnose - vor den Entscheidungen
Antworten: 18
Zugriffe: 8285

Re: Nach der Diagnose - vor den Entscheidungen

Ja, danke, lieber Ries363, das werde ich wahrscheinlich machen, auch wenn das bedeutet, dass ich dafür mindestens 50 Kilometer weit fahren muss. Aber zuerst schicke ich eine Kopie des MRT und vom Ergebnis des letzten Hörtests mal nach Würzburg. Das hatte man mir beim Beratungsgespräch im Oktober ang...
von Schnuffl
16.03.2015, 15:08
Forum: Entscheidung Operation oder nicht?
Thema: Nach der Diagnose - vor den Entscheidungen
Antworten: 18
Zugriffe: 8285

Entscheidung für Abwarten unter Beobachtung

Hallo liebes Forum, das erste Kontroll-MRT ist nun nach 6 Monaten fällig gewesen. Zeit für mich, mich mal wieder zu melden. Im allgemeinen geht es mir zurzeit viel besser als vor einem halben Jahr. Letztes Jahr hatte ich vier sehr schwere Schwindelanfälle, seit vier Monaten aber bin ich völlig schwi...