Akustikusneurinom - Hirntumor AN und Interessengemeinschaft IGAN

......im Fokus der Interessengemeinschaft Akustikusneurinom IGAN.
Informationen, Beratung, Erfahrungsaustausch, Hilfe zur Selbsthilfe..

Forum Akustikusneurinom

Aktuelle Zeit: 20.11.2017, 06:05




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Narbenkeloid
BeitragVerfasst: 25.11.2013, 17:56 
Offline

Registriert: 10.04.2013, 14:47
Beiträge: 41
Wohnort: Hamburg
Land: D
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1973
Liebes Forum,

sechs Monate nach der OP hat sich bei mir im unteren Narbenbereich ein Keloid verfestigt (Umfang: halber kleiner Finger).

Hat jemand von Euch Erfahrungen mit dem Unterspritzen eines Narbenkeloids?

Meine Ärzte (HNO, Hautarzt) sagen, dass es Sinn machen könnte, die Narbe zu unterspritzen. Mit PROCAIN und ggf. mit CORTISON. So bestünde die Möglichkeit, die Narbe als Störstelle zu entschärfen.

Danke für Hinweise und Erfahrungen!

Viele Grüße

HerrBlau

_________________
3 Hörstürze, Tinnitus, steter Hörverlust links (seit 99) - AN 15x21x19 mm - OP Kremer HH - amb. Reha UKE HH - 2x Liquorpolster nach OP

Heute: Tinnitus, tlws. Hörverlust links, Narbenkeloid


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Narbenkeloid
BeitragVerfasst: 13.10.2014, 12:49 
Offline

Registriert: 10.04.2013, 14:47
Beiträge: 41
Wohnort: Hamburg
Land: D
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1973
Liebes Forum,

bis heute - ca. 1,5 Jahre nach der OP - habe ich das Keloid noch nicht unterspritzen lassen. Der Grund ist einzig die damit verbundene Unsicherheit "Wie ist es dann?". Das Keloid ist zwischenzeitlich leicht verhärtet und noch druckschmerzempfindlich, die empfundene Störstelle ist jedoch kleiner geworden.

Hinsichtlich der "Herkunft" scheint es eine Reaktion auf verwendete Materialien oder Mittel zu sein, die im Rahmen des Kopf(haut)verschlusses verwendet wurden, da ich sonst keinerlei persönliche Keloidneigung habe. Vermutlich werde ich es mittelfristig chirurgisch entfernen lassen.

Viele Grüße

HerrBlau

_________________
3 Hörstürze, Tinnitus, steter Hörverlust links (seit 99) - AN 15x21x19 mm - OP Kremer HH - amb. Reha UKE HH - 2x Liquorpolster nach OP

Heute: Tinnitus, tlws. Hörverlust links, Narbenkeloid


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Optimized by SEO phpBB
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



IG Akustikusneurinom (IGAN)

Postfach | CH-6330 Cham | www.akustikusneurinom.info