Akustikusneurinom - Hirntumor AN und Interessengemeinschaft IGAN

......im Fokus der Interessengemeinschaft Akustikusneurinom IGAN.
Informationen, Beratung, Erfahrungsaustausch, Hilfe zur Selbsthilfe..

Forum Akustikusneurinom

Aktuelle Zeit: 17.11.2017, 23:14




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schwangerschaft nach AN-OP
BeitragVerfasst: 07.12.2010, 14:23 
Offline

Registriert: 23.10.2009, 13:20
Beiträge: 5
Wohnort: Hannover - D
Land: D
Geschlecht: w
Geburtsjahr: 1982
Hallo Ihr Lieben :)
Diese Nachricht geht an Alle, denn leider konnte ich keine Beitrag im Forum finden, der sich mit diesem Thema beschäftigt.
Also, ich bin 28 Jahre, weiblich, wurde letztes JAhr im November erfolgreich an einem AN li. operriert. Die OP wurde in Münster durchgeführt.
Bereits 6 wochen nach OP war ich wieder auf Arbeit, hatte auch seither keine Schwindelattacken mehr. Das Einzige, was mir geblieben ist, sind der Hörverlust (ab 70dB) und der Tinitus. :roll:
Aber damit lässt es sich ehrlich gesagt ganz prima leben.

Nun meine Frage, warum ich überhaupt dieses Thema erstelle.
Ich bin im 9. Monat schwanger und wie jede werdende Mami freue ich ich nat. riesig auf unseren kleinen Schatz. :D

Nur meine Hebamme hat mich bei der letzten Untersuchung gefragt, ob nach einem JAhr nach so einer OP eine nat. Geburt überhaupt für den Körper zu verkraften ist. :shock: Ich währe froh, wenn es hier jemand gibt, der mir mit dieser Frage weiter helfen könnte.
Ehrlich gesagt ich fühle mich soweit fit und möcht auch lieber eine nat. Geburt, als einen Kaiserschnitt. Schließlich hat das alles seinen Sinn und Zweck. Hätte meine Hebamme da nicht ihr Bedenken geäußert, wäre ich garnicht auf die Idee gekommen darüber nach zu denken.
Also, schonmal im Vorraus vielen Dank für evtl. Antworten und Hilfestellungen.
Ansonsten an Alle hier eine ruhige und frohe Vorweihnachtszeit :mrgreen: . Liebe Grüße Milo

_________________
27 J,W, AN 6x12x5mm li. OP am 24.11.09 in Münster (Prof. Sepehrnia), Tinitus,Fascialis u. Cochlearis Nerv erhalten, keine Fascialisparese, Hörverlust li. auf 70 dB


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwangerschaft nach AN-OP
BeitragVerfasst: 07.12.2010, 17:00 
Offline

Registriert: 14.08.2007, 19:35
Beiträge: 1050
Wohnort: Leipzig - D
Land: D
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1939
Liebe Milo,

nimm doch mal Kontakt zu sportlilly auf - über VN - denn nicht jedes Forumsmitglied ist täglich im Forum. Sie kann Dir zu Deiner Frage bestimmt etwas mitteilen.

Ungefragt, da ein Mann, erlaube ich mir die Meinung zu äußern, daß Du in Deinem Alter und mit dem AN-OP-Verlauf der Natur ihren Lauf lassen kannst und solltest.
Aber eine Frage bei einem AN-Operateur wäre auch nicht schlecht, denn der hatte diese Fragestellung doch bestimmt schon einmal...

Beste Grüße
ANFux

_________________
1939, m. '94 transtemp. OP (15 mm) in Magdeburg/Prof. Freigang, einseitig taub, kein Tinnitus, keine Fazialispar. Rehakur in Bad Gögging. '96-'04 im Vorstand d. VAN in D, seitdem Beratungen zum AN. Ab '07 Moderator, ab '08 Homepage-Verantwortl.(bis 2012)


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.06.2014, 15:14 
Offline

Registriert: 14.09.2013, 16:19
Beiträge: 8
Wohnort: Bremen
Land: D
Geschlecht: w
Geburtsjahr: 1993
Hallo ihr lieben,
hab da mal eine Frage.
Ich habe vor 1 Monat erfahren das ich schwanger bin. Jedoch wurde mir ja gerade mal am 30. Oktober 2013 mein AN rausoperiert. Soweit geht's mir auch wieder zu 100% gut außer halt das taub sein auf dem linken Ohr.
Der Geburtstermin für mein Baby wird der 16. 01. 2015 sein.
Meine Frage:
Kommt für mich eine Normalgeburt überhaupt in Frage und gibt es irgendwelche Risiken durch die AN Operation in der Schwangerschaft?

Ganz liebe Grüße
Natalie (=Natie20)


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Optimized by SEO phpBB
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



IG Akustikusneurinom (IGAN)

Postfach | CH-6330 Cham | www.akustikusneurinom.info