Akustikusneurinom - Hirntumor AN und Interessengemeinschaft IGAN

......im Fokus der Interessengemeinschaft Akustikusneurinom IGAN.
Informationen, Beratung, Erfahrungsaustausch, Hilfe zur Selbsthilfe..

Forum Akustikusneurinom

Aktuelle Zeit: 23.11.2017, 07:13




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Reha-Kur in Waldbronn
BeitragVerfasst: 19.10.2010, 12:26 
Offline

Registriert: 03.10.2010, 22:01
Beiträge: 46
Wohnort: Wertheim
Land: D
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1961
Hallo zusammen,

mir geht es relativ gut. Heute habe ich meine Unterlagen für die Reha bekommen. Freitag geht es zur Reha in die RULAND KLINIKEN nach Waldbronn,erst mal für 3 Wochen. Antrag zur Reha wurde wie ich schon schrieb vom Krankenhaus Würzburg gestellt,mußte also nur unterschreiben.

Bin froh, mich für diese Klinik (Kopfklinik Würzburg) und Professor Hagen entschieden zu haben; es hat alles prima geklappt.

lg Norbert


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reha-Kur in Waldbronn
BeitragVerfasst: 19.10.2010, 13:22 
Offline

Registriert: 13.11.2009, 10:26
Beiträge: 319
Wohnort: Karlsruhe - D
Land: D
Geschlecht: w
Geburtsjahr: 1974
hallo Norbert,

da war ich auch ! es ist gar nicht schlecht ! liegt schön...und die Therapeuten sind gut und nett...
ich wünsche Dir dann viel Spaß. Laß Dich dort verwöhnen und wieder aufbauen !!
viel Erfolg
schöne Grüße
vane

_________________
OP Mainz Aug.09, AN 22 mm, Schwindelattacke weg nach OP, Fazialisparese (nach 3,5 Mon. weitgehend zurückgebildet), Synkinesien (Mund-Auge),trockenes Auge, Ohr bei 70 dB+verzerrtes Signal, Grundgeräusch weg in stiller Umgebung, Kopf- und Gesichtschmerzen


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reha-Kur in Waldbronn
BeitragVerfasst: 23.10.2010, 11:13 
Offline

Registriert: 03.10.2010, 22:01
Beiträge: 46
Wohnort: Wertheim
Land: D
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1961
Hallo zusammen.

Bin gestern angekommen, den ganzen Tag Aufnahme Formalitäten, der Tag war ausgefüllt.

Habe den Plan für nächste Woche bekommen,jeden Tag mindenstens 4 Behandlungen und zwar sowie körperlich wie psychologisch.Habe fast Zeitmangel.

Morgens Frühstück, anschließend 2 Anwendungen, danach Mittagsessen. Nachmittags 2 Anwendungen, da bleibt nicht viel Zeit übrig.

Die Klinik gefällt mir bis jetzt recht gut, es ist alles vorhanden was man braucht.

lg Norbert


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reha-Kur in Waldbronn
BeitragVerfasst: 25.10.2010, 17:47 
Offline

Registriert: 22.06.2010, 12:56
Beiträge: 33
Wohnort: Stadtallendorf
Land: D
Geschlecht: w
Geburtsjahr: 1964
Hallo Norbert,

das hört sich ja alles toll bei Dir an.
Habe aber trotzdem mal eine Frage, wo genau saß den dein AKN ?
Hörst Du noch oder bist du jetzt taub auf der operierten Seite.

Lieben Gruß
Sonnenschein64

_________________
2002HSTurz/2005MRT/2010MRT/Befund intraAKN re.
3mm/Tinnitus/pulsierend ab 2010/Druckgefühl im Ohr/
op. 12.11.2010 alles raus/ weiterhin Tinnitus/dauer Kopfschmerz/Nackenschmerzen/Sehstörungen/Hörverlust


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reha-Kur in Waldbronn
BeitragVerfasst: 25.10.2010, 18:44 
Offline

Registriert: 03.10.2010, 22:01
Beiträge: 46
Wohnort: Wertheim
Land: D
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1961
Hallo
Kann gar nicht sagen wie die genaue Lage war.Operiert wurde Transtemporal.Gehör funktioniert im Moment so gut wie nicht,hör nur flüstern und Rauschen,soll wieder besser werden,etwa 50 Prozent.Ansonsten gehts mir recht Gut.Seit heute laufen die Behandlungen,im Moment 6 verschiedene Täglich.
lg Norbert


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reha-Kur in Waldbronn
BeitragVerfasst: 26.10.2010, 17:12 
Offline

Registriert: 22.06.2010, 12:56
Beiträge: 33
Wohnort: Stadtallendorf
Land: D
Geschlecht: w
Geburtsjahr: 1964
Hallo Norbert,

danke für die Antwort.
Was hattest Du den vor der Operation für Beschwerden?

Wie sehen den die Zimmer aus ..... ?
Hat man Internet Zugang auf den Zimmern?

Ich wünsche Dir noch eine schöne Erholung von der Operation,
und vor allen viel Erfolg das es besser wird mit den jetzigen
Beschwerden.

Schönen Gruß
Sonnenschein64

_________________
2002HSTurz/2005MRT/2010MRT/Befund intraAKN re.
3mm/Tinnitus/pulsierend ab 2010/Druckgefühl im Ohr/
op. 12.11.2010 alles raus/ weiterhin Tinnitus/dauer Kopfschmerz/Nackenschmerzen/Sehstörungen/Hörverlust


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reha-Kur in Waldbronn
BeitragVerfasst: 26.10.2010, 18:08 
Offline

Registriert: 03.10.2010, 22:01
Beiträge: 46
Wohnort: Wertheim
Land: D
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1961
Hallo Sonnenschein64
Schwindel,Laufende Bilder,Kopfschmerzen,Augenzucken.Bin zum Artzt weil ich heftigste Beschwerden hatte,umgekippt usw.Ärzte vermuteten einen Schlaganfall,wurde dagegen behandelt.Bei enen MRT wurde dann der Tumor enddeckt.
Internet zugang im Zimmer gibt es nicht,aber im Aufendhaltsraum sowie Kaffee.Schau mal unter waldbronn ruland kliniken.
Heute hatte ich Psyschologische Tests,Räumliches Denken und Gedächtniss,hat beides etwas gelitten,auch einige andere Nervenbahnen sind leicht iritiert,bekomme für alle Defizite übungen.
lg Norbert


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reha-Kur in
BeitragVerfasst: 27.10.2010, 18:58 
Offline

Registriert: 10.10.2010, 15:30
Beiträge: 12
Wohnort: Höchst /Hessen
Land: D
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1960
Das Warten auf Nachricht ist Vorbei OP im Dez.

... heute kam die Info. Werde Anfang Dez. den Op -Termin haben.
@Norbert Deine Reha Termine lesen sich sehr erfolgsversprechend. Hoffe, daß das auch bei mir so läuft.

Danke, daß es dieses Forum gibt.

Wolf

_________________
AN erkannt 09-2010 ü. MRT von vorrausschauendem HNO Arzt
Größe 14 x 16 x 22 mm / re. vor OP n u r Beeinträchtigung des Hörvermögens mit Dauerrauschen
Entfernung suboccipitale Craniotomie


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reha-Kur imn Waldbronn
BeitragVerfasst: 27.10.2010, 19:11 
Offline

Registriert: 03.10.2010, 22:01
Beiträge: 46
Wohnort: Wertheim
Land: D
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1961
Bei mir kam heute Neuro-Pyschologie dazu,habe leichte Probleme mit dem Gedächtnis und der Räumlichen Wahrnehmumg,daran wird jetzt gearbeitet.
lg Norbert


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reha-Kur imn Waldbronn
BeitragVerfasst: 29.10.2010, 16:17 
Offline

Registriert: 22.06.2010, 12:56
Beiträge: 33
Wohnort: Stadtallendorf
Land: D
Geschlecht: w
Geburtsjahr: 1964
Hallo Wolf,

wo läßt Du Dich den operieren?

Lieben Gruß
Sonnenschein64

Am 18.10 hat Wolf in diesem Thema seinen OP-Ort bereits verraten: Fulda.

ANFux

_________________
2002HSTurz/2005MRT/2010MRT/Befund intraAKN re.
3mm/Tinnitus/pulsierend ab 2010/Druckgefühl im Ohr/
op. 12.11.2010 alles raus/ weiterhin Tinnitus/dauer Kopfschmerz/Nackenschmerzen/Sehstörungen/Hörverlust


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reha-Kur imn Waldbronn
BeitragVerfasst: 29.10.2010, 16:19 
Offline

Registriert: 22.06.2010, 12:56
Beiträge: 33
Wohnort: Stadtallendorf
Land: D
Geschlecht: w
Geburtsjahr: 1964
Hallo Norbert,

ich wünsche Dir für deinen weitere Reha noch viel Erfolg.
Hoffentlich wird das mit deiner Gedächtnis Schwäche wieder besser.

Lieben Gruß
Sonnenschein64

_________________
2002HSTurz/2005MRT/2010MRT/Befund intraAKN re.
3mm/Tinnitus/pulsierend ab 2010/Druckgefühl im Ohr/
op. 12.11.2010 alles raus/ weiterhin Tinnitus/dauer Kopfschmerz/Nackenschmerzen/Sehstörungen/Hörverlust


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reha-Kur imn Waldbronn
BeitragVerfasst: 29.10.2010, 17:51 
Offline

Registriert: 03.10.2010, 22:01
Beiträge: 46
Wohnort: Wertheim
Land: D
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1961
Hallo Sonnenschein64
Denke schon,ist halt eine Frage der Zeit.Tägliche Übung machts.
lg Norbert


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reha-Kur in Waldbronn
BeitragVerfasst: 10.11.2010, 19:58 
Offline

Registriert: 10.10.2010, 15:30
Beiträge: 12
Wohnort: Höchst /Hessen
Land: D
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1960
Hallo Norbert,
was macht Deine Reha? Wie sind Deine Fortschritte im Heilungsprozess? Sitze aktuell vor meinem Smartphone und sehe, daß seit 14 Tagen kein neuer Eintrag dazugekommen ist.
Wäre toll mal wieder was von Dir lesen zu können.
Liebe Grüsse Wolf :D

_________________
AN erkannt 09-2010 ü. MRT von vorrausschauendem HNO Arzt
Größe 14 x 16 x 22 mm / re. vor OP n u r Beeinträchtigung des Hörvermögens mit Dauerrauschen
Entfernung suboccipitale Craniotomie


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reha-Kur in Waldbronn
BeitragVerfasst: 14.11.2010, 11:16 
Offline

Registriert: 03.10.2010, 22:01
Beiträge: 46
Wohnort: Wertheim
Land: D
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1961
Hallo Wolf
Bin noch auf Reha,die 4 Woche.Montag bekomme ich bescheid ob es die letzte Woche ist.Die Reha bekommt mir gut.Gleichgewicht ist schon wessendlich besser,ausdauer aber so gut wie nicht vorhanden.Schwitze schon wenn ich denken muß.Arm und Bein ist leicht beeinträchtigt,bessert sich aber täglich.Gedächtnis dauert noch eine Weile.Rechtes Ohr ist noch nahezu Taub,dauer Rauschen und leichter Tinitus.Ansonsten bin ich mit der OP sehr zufrieden.
Werde allerdings noch eine ganze Weile zuhause sein.
lg Norbert

19.11.2010 / 14:11 Uhr:

Heute durfte ich nach 4 Wochen nach Hause.
Es geht in allen Bereichen besser.
Dauer der weiteren Arbeitsunfähigkeit,wurde auf 4-6 Monate festgelegt.
Ab Montag suche ich mir hier meine Therapeuten.

lg Norbert


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reha-Kur in Waldbronn
BeitragVerfasst: 19.11.2010, 15:50 
Offline

Registriert: 13.11.2009, 10:26
Beiträge: 319
Wohnort: Karlsruhe - D
Land: D
Geschlecht: w
Geburtsjahr: 1974
Hallo Norbert,

schön !! dann kannst jetzt ambulant weiterüben !!
wie kannst Du denn die Rulandklinik in waldbronn beurteilen ? (ich fand sie eher gut...)
heißt es Arbeitsunfähigkeit 4 bis 6 Monate ?

ein schönes WE !!

viele Grüße
vane

_________________
OP Mainz Aug.09, AN 22 mm, Schwindelattacke weg nach OP, Fazialisparese (nach 3,5 Mon. weitgehend zurückgebildet), Synkinesien (Mund-Auge),trockenes Auge, Ohr bei 70 dB+verzerrtes Signal, Grundgeräusch weg in stiller Umgebung, Kopf- und Gesichtschmerzen


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Optimized by SEO phpBB
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



IG Akustikusneurinom (IGAN)

Postfach | CH-6330 Cham | www.akustikusneurinom.info