Akustikusneurinom - Hirntumor AN und Interessengemeinschaft IGAN

......im Fokus der Interessengemeinschaft Akustikusneurinom IGAN.
Informationen, Beratung, Erfahrungsaustausch, Hilfe zur Selbsthilfe..

Forum Akustikusneurinom

Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 01:38




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Alles gut überstanden
BeitragVerfasst: 30.07.2010, 22:54 
Offline

Registriert: 08.03.2010, 20:42
Beiträge: 2
Wohnort: ABG - D
Land: D
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Operation in Tübingen - Reha in Bad Lausick - beides gut

Liebe Mitbetroffene,

ich habe meine Operation gut überstanden. Ich hatte, wie wahrscheinlich alle Betroffenen große Angst vor den möglichen Nebenwirkungen einer OP.
Trotzdem habe ich mich bewusst gegen eine Bestrahlung, die auch möglich gewesen wäre, entschieden und das aus mehreren guten Gründen.

Ich habe mich in Tübingen am 30. 06. 2010 von Prof. Tatagiba operieren lassen.
Heute bin ich froh, dass alles so gut gelaufen ist - ich kann noch hören und mein Gesichtsnerv ist auch erhalten. Ich hatte lediglich eine Woche nach der OP, wahrscheinlich durch die große Hitze von bis zu 37°C und die für mich noch anstrengende Fahrt von über 500 km bis nach Hause, eine mäßige Fazialisparese bekommen. Diese habe ich durch eine Behandlung mit Cortison und etwas "Mundgymnastik" so gut wie komplett ausgestanden.
Ein paar Gleichgewichtsstörungen gibt es natürlich noch, aber immerhin kann ich mich allein von A nach B fortbewegen und das in unbegrenzten Weglängen.

In der Uniklinik Tübingen waren alle Mitarbeiter sehr freundlich und hilfsbereit, so dass ich für mich sagen muss, dass die Entscheidung in diese Klinik zu gehen, genau die Richtige für mich war.

Seit zwei Tagen befinde ich mich nun in der Reha in Bad Lausick.
Sehr viel kann ich dazu noch nicht sagen, lediglich dass die beiden Ärzte sehr freundlich waren mit denen ich bisher zu tun hatte und das Pflegepersonal auch freundich ist, selbst die Reinigungskräfte sind äußerst nett und wollen immer wieder wissen, ob man noch einen Wunsch hat.
Einzige Schwachstelle war bisher eine Mitarbeiterin aus dem Bereich des Speisesaals, die sich im Ton vergriffen hat und es etwas an der nötigen Freundlichkeit fehlen lassen hat, naja vielleicht stimmt ja ihr Lohn nicht.

Ich kann nur versuchen etwas Mut zu machen und denjenigen etwas zu helfen, die diese Sache noch vor sich haben. Lasst den Kopf nicht hängen, es kann ja auch alles gut gehen. Ihr müsst aber unbedingt vorher mit Eurem Operateur persönlich sprechen und ihm sagen, was Euch wichtig ist. Erst wenn dieser sich darauf einlässt, könnt ihr davon ausgehen, den Richtigen gefunden zu haben. Natürlich gibt es auch dann noch die nicht kalkulierbaren Risiken, aber wenn der Operateur sich nicht drauf einlassen will, solltet ihr weitersuchen!!! Genau das war damals meine Entscheidung nach Tübingen zu gehen.

Ich möchte mich auch noch einmal bei ANFux bedanken, der mir vor der Operation die besten Wünsche gesendet hat und ganz besonders bei dem Forumsmitglied inge, die mich in Tübingen besucht hat und mit der ich mich sehr nett unterhalten konnte - Danke dafür!!!

Euer Three21

_________________
m, *1968, AN re., intra- und extrameatal 2,1cm x 1,3cm, OP am 30.06.10 in Tübingen, Resttumor, Hörverm. im Moment etwas geringer als vor OP, Tinnitus re.; ca. einwö. Facialisp. 1 Woche nach OP aufgetreten - vollst. weg, Juli/August 5 Wo. Reha Bad Lausick


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alles gut überstanden
BeitragVerfasst: 09.08.2010, 11:49 
Offline

Registriert: 22.06.2010, 12:56
Beiträge: 33
Wohnort: Stadtallendorf
Land: D
Geschlecht: w
Geburtsjahr: 1964
Hallo Three21

du kannst einen von deinem positiven Bericht wirklich Mut machen.
Danke dafür.

Mir steht es noch bevor, kann noch nicht sagen für was ich mich entscheide, aber es hilft wenn man nachlesen kann wie es den Mitbetroffenen so geht.

Wünscht Dir alles Gute

Sonnenschein64

_________________
2002HSTurz/2005MRT/2010MRT/Befund intraAKN re.
3mm/Tinnitus/pulsierend ab 2010/Druckgefühl im Ohr/
op. 12.11.2010 alles raus/ weiterhin Tinnitus/dauer Kopfschmerz/Nackenschmerzen/Sehstörungen/Hörverlust


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Optimized by SEO phpBB
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



IG Akustikusneurinom (IGAN)

Postfach | CH-6330 Cham | www.akustikusneurinom.info