Akustikusneurinom - Hirntumor AN und Interessengemeinschaft IGAN

......im Fokus der Interessengemeinschaft Akustikusneurinom IGAN.
Informationen, Beratung, Erfahrungsaustausch, Hilfe zur Selbsthilfe..

Forum Akustikusneurinom

Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 06:47




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 17.06.2010, 11:04 
Offline

Registriert: 12.06.2010, 07:27
Beiträge: 11
Wohnort: Riedstadt
Land: D
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1982
Hallo zusammen,

nachdem mein HNO-Arzt freundlicherweise meine MRT Bilder zum HNO-Ärztetreffen genommen hat, gibt es nun einen neue Sachlage bei mir. Und zwar scheint es sich nicht zwangsläufig um ein AN zu handeln sondern eventuell um ein "normales" Neurinom.

Mein HNO-Arzt meinte nun, dass es daher sinnvoll wäre das ganze entweder von einem Neurochirurg oder von einem Team aus Neurochirurgen und HNO-Chirurg machen zu lassen.

Gibt es da Unterschiede in den Kliniken? Meine Tendenzen gingen bis jetzt in Richtung Tübingen, Mainz oder Münster. Handelt es sich bei den hier im Forum genannten Profs denn um Neurochirurgen oder sind das HNO-Chirurgen? In Mainz operiert lt. Auskunft meine HNO-Arztes immer ein Team aus beiden.
Liebe Grüße

Jonas

_________________
1982, m, Diagnose im 06/2010, AK 2,5cm im Durchmesser intra- / extrameatal.
Vorgeschichte: Hörsturz 05 / 2010. OP 07/2010 in Münster.
Post OP: Leichte Facialisparese, Gleichgewicht passt, Gehör links noch stark verbesserungsfähig


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.06.2010, 12:08 
Offline

Registriert: 13.11.2009, 10:26
Beiträge: 319
Wohnort: Karlsruhe - D
Land: D
Geschlecht: w
Geburtsjahr: 1974
Hallo Jonas,

das ist richtig. Federführend operiert der Prof Mann (HNO-Chirurg) aber immer im Team mit einem Neurochirurg. Da würde ich erstmal einen Termin ausmachen und mich beraten lassen. Die Voruntersuchungen sind sehr gründlich (über 1 oder 2 Tage). Erst anhand der Ergebnisse gibt es ein Urteil !! :D
Mainz liegt auch direkt bei Dir...ich würde hingehen...ich bin aus Karlsruhe extra dorthin, weil ich mich dort so gutaufgehoben gefühlt habe...
Alles gute noch
schöne Grüße
vane

Tatagiba ist Neurochirurg (und in Münster weíß ich nicht mehr aber ich glaube auch..)

_________________
OP Mainz Aug.09, AN 22 mm, Schwindelattacke weg nach OP, Fazialisparese (nach 3,5 Mon. weitgehend zurückgebildet), Synkinesien (Mund-Auge),trockenes Auge, Ohr bei 70 dB+verzerrtes Signal, Grundgeräusch weg in stiller Umgebung, Kopf- und Gesichtschmerzen


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.06.2010, 12:19 
Offline

Registriert: 12.06.2010, 07:27
Beiträge: 11
Wohnort: Riedstadt
Land: D
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1982
Hallo Vane!

Danke für die schnelle Antwort. Ich habe im Moment das Gefühl dass ich ein wenig kopflos durch die Gegend laufe :)

Wer googeln kann ist übrigens klar im Vorteil (Auch ein indiz für mein kopfloses rumrennen)

Mainz, Prof. Mann = HNO Chirurg
Tübingen, Prof. Tatagiba = Neurochirurg
Münster, Prof. Sepehrnia = Neurochirurg

Na dann werde ich jetzt erstmal die Termine abwarten und dann schauen wies weiter geht. Bissel Geduld ist angesagt glaube ich.
Liebe Grüße

Jonas

_________________
1982, m, Diagnose im 06/2010, AK 2,5cm im Durchmesser intra- / extrameatal.
Vorgeschichte: Hörsturz 05 / 2010. OP 07/2010 in Münster.
Post OP: Leichte Facialisparese, Gleichgewicht passt, Gehör links noch stark verbesserungsfähig


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.06.2010, 14:08 
Offline

Registriert: 13.11.2009, 10:26
Beiträge: 319
Wohnort: Karlsruhe - D
Land: D
Geschlecht: w
Geburtsjahr: 1974
hallo Jonas,

à propos mein AN war auch um die 20 mm , intra- und extrameatal...deshalb hatte ich mich letztes Jahr auch gefragt: HNO oder Neurochirurg? Das Kleinhirn wurde aber nicht gedrängt sondern der AN war sozusagen angelehnt...und für mich gab es nach den persönlichen Gesprächen keine Frage, wer es macht !
Alles Vertrauensfrage !
schöne Grüße
vane

_________________
OP Mainz Aug.09, AN 22 mm, Schwindelattacke weg nach OP, Fazialisparese (nach 3,5 Mon. weitgehend zurückgebildet), Synkinesien (Mund-Auge),trockenes Auge, Ohr bei 70 dB+verzerrtes Signal, Grundgeräusch weg in stiller Umgebung, Kopf- und Gesichtschmerzen


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Optimized by SEO phpBB
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



IG Akustikusneurinom (IGAN)

Postfach | CH-6330 Cham | www.akustikusneurinom.info