Akustikusneurinom - Hirntumor AN und Interessengemeinschaft IGAN

......im Fokus der Interessengemeinschaft Akustikusneurinom IGAN.
Informationen, Beratung, Erfahrungsaustausch, Hilfe zur Selbsthilfe..

Forum Akustikusneurinom

Aktuelle Zeit: 18.11.2017, 08:24




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 10.08.2017, 22:42 
Offline

Registriert: 08.05.2017, 23:29
Beiträge: 2
Wohnort: Hamburg
Land: D
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1957
Hallo Zusammen!
Ich bin neu hier und habe die Website und das Forum nach meiner AN-Diagnose vor 3 Monaten als sehr informativ und hilfreich empfunden.
Daher möchte ich kurz über meine „retro-auriculäre Trepanation mit mikrochirugischer Tumorextirpation“ berichten, die Prof. Kremer am Heidberg-Klinikum Hamburg heute vor 14 Tagen erfolgreich und komplikationsfrei durchgeführt hat.
Nach der OP hatte ich weder Schwindel noch Lähmungserscheinungen, allerdings hat sich das vor der OP noch vorhandene marginale Resthörvermögen noch nicht wieder eigestellt obgleich der Hörnerv noch funktionsfähig sein soll.
Bereits 8 Tage nach der OP wurde ich nach Hause entlassen. Eine Reha oder Anschlussheilbehandlung war und ist nicht vorgesehen. Ich wüsste derzeit aber auch nicht, was die mir bei meinen aktuellen Beschwerden (z.T. recht heftige stechende Kopfschmerzen insbesondere nachts und vormittags) helfen sollte.
Prof. Kremer erwies sich nicht nur fachlich höchst kompetent sondern auch menschlich sehr zugewandt und vertrauenerweckend. Ich hatte gleich beim ersten Gespräch das Gefühl, dass ich bei Ihm in guten Händen bin.
Er operiert alle Akustikusneurinome persönlich (ca. 2 pro Woche) und kümmert sich auch nach der OP. So erfahren auch alle gesetzlich versicherte Patienten „Chefarztbehandlung“ ohne Aufpreis.
Nach meinen Erfahrungen kann ich norddeutschen AN-Betroffenen die Klinik nur empfehlen, man muss nicht in die Schweiz ausweichen. :wink:
Beste Grüße aus Hamburg
Alster17

_________________
60 Jahre, m, Diagnose 5/0217: intrameatales AN 10x5x4 mm links, OP 7/2017 Prof. Kremer, Heidberg-Klinikum Hamburg;
Tinnitus seit 1997, diverse Hörstürze 1998-2003, starke Hörminderung links ab 2005, Drehschwindelattacken 04/2017; seit OP links ganz taub


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Optimized by SEO phpBB
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



IG Akustikusneurinom (IGAN)

Postfach | CH-6330 Cham | www.akustikusneurinom.info