Akustikusneurinom - Hirntumor AN und Interessengemeinschaft IGAN

......im Fokus der Interessengemeinschaft Akustikusneurinom IGAN.
Informationen, Beratung, Erfahrungsaustausch, Hilfe zur Selbsthilfe..

Forum Akustikusneurinom

Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 19:39




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 31.03.2009, 12:41 
Offline

Registriert: 14.08.2007, 19:35
Beiträge: 1050
Wohnort: Leipzig - D
Land: D
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1939
Forum-Tip 6: Vertrauliche Nachrichten - NEU

Der Wert des Forums liegt unter anderem darin, dass eine/einer seine Fragen und Erfahrungen öffentlich schreibt, und es viele lesen können. Das Forum ist ein echter Multiplikator.

Dennoch muß es die Möglichkeit geben, aus dieser Öffentlichkeit (in der man dennoch sehr wohl geschützt ist, siehe Forum-Tip 4) herauszutreten und quasi unter vier Augen mit einem Forumsmitglied in einen Dialog zu treten. Das ist durch die sog. Vertraulichen Nachrichten VN gegeben.

Der Austausch von vertraulichen Nachrichten erfolgt nur über den Server. Die Nachrichten werden dort gelagert, von dort vom Adressaten abgerufen und nur vom Adressat auf dessen PC Monitor gelesen. Die Nachricht ist keine E-Mail und läuft auch nicht über den E-Mail-Weg!

Wie kann man vertrauliche Nachrichten schreiben und senden?

An mehreren Stellen im Forum stehen Knöpfe „Vertr. Nachricht“:
In der Mitgliederliste bei jedem Forumsmitglied. Unter jedem Beitrag im Forum.
Nach Anklicken öffnet sich das Menü und die Adresse ist bereits eingegeben.
Text und Titel schreiben - absenden – fertig.

Am Ende einer empfangenen VN steht der Knopf „Antworten“. Durch Anklicken kann man sofort dem Schreiber antworten und muß nicht einmal dessen Adresse eingeben.

Andere Möglichkeit:
Auf der Forumseite oben links „neue Nachrichten“ anklicken, dann „Neue Nachricht erstellen“. Es erscheint das Menü. Hier muß man die Adresse selbst links oben selbst eingeben. Achtung: Exakt den Benutzernamen eingeben!

Und schließlich auch so:
Auf der Forumseite oben rechts Persönlicher Bereichanklicken, dann „Optionen“, danach „Vertrauliche Nachrichten“. Auch hier muß man die Adresse selbst eingeben.

Mit den beiden letzten Möglichkeiten kann man die VN gleichzeitig an mehrere Adressen verschicken.

Es ist bei langen Texten günstig, den Text in Word zu schreiben und per Maustasten über die Kopierfunktion in das geöffnete Menü der vertraulichen Nachricht zu kopieren.


Wie kann man vertrauliche Nachrichten sehen und lesen?

Wenn im eigenen Profil unter Einstellungen die Option „Benachrichtigen bei neuen Nachrichten" angehakt ist, erhält man nämlich per E-Mail signalisiert, dass eine neue VN angekommen ist.
Voraussetzung ist, dass man bei der Anmeldung „Mich bei jedem Besuch automatisch anmelden“ angeklickt hat.

Auf der Forumsseite wird dann oben links in roter Fettschrift die neue VN angekündigt. Auch hier ist die Anmeldung Voraussetzung. Ansonsten kann eine neue VN wochenlang ungesehen und damit unbeantwortet im Postfach liegen.

Zum Lesen auf eine VN im Posteingang klicken. Die Nachricht erscheint. Man kann sie sofort beantworten, indem man auf den Knopf am Ende der Nachricht klickt, wodurch das bekannte Menü erscheint. Man kann die Nachricht aber auch schließen oder löschen und später beantworten.

Achtung:
Die Kapazität der Postfächer ist auf 25 Nachrichten begrenzt. Ab und zu im Posteingang die gelesenen VN löschen, sonst empfängt man keine mehr, ohne dass man das bemerkt!!
Weiteres Achtung:
Geschriebene VN liegen so lange im Postausgang, bis sie der Empfänger gelesen hat. Dann stehen diese VN im Fach „Gesendete Nachtrichten“. Im Postausgang nichts löschen!

VN oder Forumsbeitrag?

Ich erhalte immer mal wieder von neuen wie auch „alten“ Forumsmitgliedern vertrauliche Nachrichten, weil diese sich unsicher fühlen beim Schreiben eines Beitrages, oder weil sie dachten, der Beitrag eigne sich nicht für das Forum, oder auch deshalb, weil sie erst einmal außerhalb der Öffentlichkeit Kontakt suchten. Das ist alles gut so und soll auch so bleiben.

Aber - ich möchte letztlich alle davon überzeugen, dass der größte Nutzen für die AN-Betroffenen dann entsteht, wenn wir viel öffentlich diskutieren. Die Schilderungen, Erfahrungen, Meinungen und Ratschläge breiten sich nur über diesen Wege (fast lawinenartig) aus. In meinem Begrüßungsschreiben stehen die Formulierungen „Prinzip Geben und Nehmen“ und Basis der gemeinsamen Betroffenheit und des Vertrauens“, ich schreibe auch manchmal vom „Forum als Solidarpakt gleichartig Betroffener“. Das sollte Motivation sein sowohl beim Schreiben eines Forumsbeitrages als auch einer vertraulichen Nachricht.

ANFux, Moderator

_________________
1939, m. '94 transtemp. OP (15 mm) in Magdeburg/Prof. Freigang, einseitig taub, kein Tinnitus, keine Fazialispar. Rehakur in Bad Gögging. '96-'04 im Vorstand d. VAN in D, seitdem Beratungen zum AN. Ab '07 Moderator, ab '08 Homepage-Verantwortl.(bis 2012)


Zuletzt geändert von ANFux am 03.11.2010, 12:17, insgesamt 3-mal geändert.
Völlige Neufassung aller Forum-Tips 11/2010


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: VN liegen im Postausgang
BeitragVerfasst: 26.10.2010, 15:16 
Offline

Registriert: 14.08.2007, 19:35
Beiträge: 1050
Wohnort: Leipzig - D
Land: D
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1939
Geschriebene VN liegt ewig im Postausgang

Liebe vane, lieber Robeck, liebe Forumsmitglieder,

Ihr beklagt eine Erscheinung, die ich auch kenne, leider:

Eine VN, die Ihr geschrieben habt, liegt stunden-, tage-, wochen-, ja monatelang in Euerem Postausgang.
Ihr wisst nicht: Hat der Empfänger sie nun gelesen oder nicht, hat er die Annahme verweigert, ist Euer Postfach blockiert, ist das Fach des Empfängers blockiert ...? usw

Die Sache ist ganz klar: So lange eine VN im Postausgang liegt, hat sie der Empfänger noch nicht gelesen. Sie wird nicht automatisch zum Empfänger verschickt, sondern der muß sie abrufen, indem er sie in seinem Posteingang liest!

Da kann man nichts zur Beschleunigung tun. Wiederholtes Schreiben führt nur dazu, dass im Posteingang des Empfängers dann zwei oder drei VN liegen.

Bleibt die Frage, warum der Empfänger nicht sieht, dass er eine VN bekommen hat. Es ist nämlich fast nicht glaubhaft, dass jemand wochenlang seinen PC nicht einschaltet und dann auch nicht ins Internet geht...

Das ist auch einfach zu erklären:

Der Empfänger schaltet zwar täglich seinen PC an, geht auch ins Forum zum Lesen, aber er hat sich nicht im Forum angemeldet, weil er ja nur lesen möchte. Dann sieht er nicht diesen Hinweis in roter Schrift über der Forumstabelle, dass eine ungelesene VN für ihn da ist (Daß das so geschieht, habe ich bei jeder Freischaltung neuer Mitglieder eingestellt.)

Dem ist abzuhelfen, indem man bei der nächsten Anmeldung „Mich bei jedem Besuch automatisch anmelden“ anklickt. Dann ist man automatisch beim Betreten des Internets mit allen Rechten eines Forumslesers ausgestattet. Das bedeutet, dass man die Nachrichtenzeile sieht, zur Mitgliederliste wechseln kann und in seinen persönlichen Bereich mit den Profildaten.

Es gibt noch eine andere Ursache:
Das Posteingangsfach des Empfängers ist voll, einfach voll. Er hat vergessen, die von ihm bereits gelesenen VN zu löschen. Jedes Mitglied hat nur eine begrenzte Postfachkapazität von 25 VN. Den Grad des Vollseins sieht man in Zahle über jdem Postfach.
Abhilfe: Ab und zu die gelesenen VN im Posteingang löschen,. Dazu die VN im Fach „Gesendete Nachrichten“.


Die Abhilfe für eine einmal eingetretene „Blockade“ kann also nur der Empfänger schaffen.
Der Absender sitzt aber auf seinen VN. Das ist fast ein Teufelskreis. Der Empfänger weiß ja von seinem Unheil nichts, denn er erhält ja keine VN, auch nicht solche, die ihn darauf aufmerksam machten.

Hier hilft nur eines:
Der Empfänger muß per E-Mail informiert werden. Diese kennt aber nur der Administrator und Moderator, und zwar für Notfälle..... Die frustrierten Absender müssten die Benutzernamen der ignoranten Empfänger mitteilen, und der Moderator müsste diese per E-Mail auf die Misere hinweisen.
Aber Vorsicht – nicht bei jeder Situation, das muß die Ausnahme bleiben!. Es gibt nämlich wirkliche PC-Pausen von Tagen und Wochen. Öfter sich konsultierende Partner kennen ja mittlerweile auch schon die E-Mail oder Telefonnummer und könne diesen selbst informieren.


Um diese Notfallseingriffe zu minimieren, appelliere ich noch einmal (steht schon in den Forumtips in dieser Rubrik) an alle Forumsmitglieder, die Option „Mich bei jedem Besuch automatisch anmelden“ anzuklicken.

ANFux, Moderator

_________________
1939, m. '94 transtemp. OP (15 mm) in Magdeburg/Prof. Freigang, einseitig taub, kein Tinnitus, keine Fazialispar. Rehakur in Bad Gögging. '96-'04 im Vorstand d. VAN in D, seitdem Beratungen zum AN. Ab '07 Moderator, ab '08 Homepage-Verantwortl.(bis 2012)


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.11.2010, 12:52 
Offline

Registriert: 14.08.2007, 19:35
Beiträge: 1050
Wohnort: Leipzig - D
Land: D
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1939
Tips zum Forum vollständig überarbeitet

Liebe Forumsleser, liebe Forumsmitglieder,

die in dieser Rubrik stehenden Tips zur optimalen Nutzung des Forums wurden Anfang 11/2010 überarbeitet - gestrafft, aktualisiert, anschaulicher geschrieben.
Sie sind nicht nur für Einsteiger gedacht, sondern auch für bereits aktive Forumsmitglieder, die auch immer mal wieder an eine scheinbare Grenze des Forums stoßen.
Wer weitere Problem hat, sollte diese Rubrik nutzen, um Fragen zu stellen.

Viel Erfolg.
ANFux, Moderator

_________________
1939, m. '94 transtemp. OP (15 mm) in Magdeburg/Prof. Freigang, einseitig taub, kein Tinnitus, keine Fazialispar. Rehakur in Bad Gögging. '96-'04 im Vorstand d. VAN in D, seitdem Beratungen zum AN. Ab '07 Moderator, ab '08 Homepage-Verantwortl.(bis 2012)


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Optimized by SEO phpBB
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



IG Akustikusneurinom (IGAN)

Postfach | CH-6330 Cham | www.akustikusneurinom.info