Akustikusneurinom - Hirntumor AN und Interessengemeinschaft IGAN

......im Fokus der Interessengemeinschaft Akustikusneurinom IGAN.
Informationen, Beratung, Erfahrungsaustausch, Hilfe zur Selbsthilfe..

Forum Akustikusneurinom

Aktuelle Zeit: 25.11.2017, 03:44




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: AN-OP in Würzburg steht bevor
BeitragVerfasst: 24.03.2013, 19:53 
Offline

Registriert: 17.03.2013, 12:02
Beiträge: 1
Wohnort: Karlburg
Land: D
Geschlecht: w
Geburtsjahr: 1960
Hallo. ich möchte mich 2Wochen vor meiner OP in Würzburg mal melden .Hab schon sehr viel im Forum gelesen und auf fast alles eine Antwort gefunden. Sechs Wochen nach meiner OP heiratet mein Sohn und ich würde gerne wissen, wie es euch nach sechs Wochen gegangen ist, um mir die Vorstellung in welchen Zustand ich an diesen Tag sein werde etwas zu erleichtern .

Gruß Gold


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.03.2013, 20:14 
Offline

Registriert: 16.06.2008, 15:18
Beiträge: 118
Wohnort: Baden-W. - D
Land: D
Geschlecht: w
Geburtsjahr: 1965
Liebe Gold,

diese frage kann man dir nur schlecht beantworten, da die Genesungsverläufe absolut unterschiedlich sind. Manche von uns wollten um diese Zeit nur Ruhe, Ruhe, Ruhe. Andere widerum saßen da schon beim Grillfest...

Bereite doch einfach alles vor (was man als Frau für einen Event so braucht ;-) ) und lasse den Rest einfach auf dich zukommen. Ich glaube alles andere macht momentan wenig Sinn.

Ich wünsche Dir viel Glück für Deine OP und nach Möglichkeit ein rauschendes Fest

an

_________________
Jahrgang 1965;weibl.AN ca.1x1x1cm. OP 01/2009 Tübingen/Prof. Tatagiba. Ein Vestibularisast erhalten. Starke Hörminderung links. Tinnitus. Hyperakusis. Facialisparese nur noch leicht. Anhaltender Schwindel u. Sehstörungen. Migräne(schon vor OP).


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AN-OP in Würzburg steht bevor
BeitragVerfasst: 24.03.2013, 23:26 
Offline

Registriert: 03.07.2009, 23:15
Beiträge: 509
Wohnort: Hessen - D
Land: D
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Liebe gold,

wie es an bereits geschrieben hat, sind Vorhersagen über die persönliche
Verfassung 6 Wochen nach der OP nicht allgemeingültig -
ausgehend vom geplanten Therapieverlauf (Klinikaufenthalt und anschließende
REHA/AHB-Maßnahme) entspricht das ungefähr dem Zeitraum,
an dem die "Rückkehr in den Alltag" beginnt.

Da ist die Aussicht auf ein wichtiges privates Ereignis vor allem etwas Positives,
etwas Mutmachendes - ein Ziel, auf das man sich freuen kann, auch, weil der
Eingriff dann bereits hinter Dir liegt.

Wieviel Feierlichkeiten man sich zumuten will, hängt ja von verschiedenen
Dingen ab - eine Hochzeit sollte zu den angenehmen "Belastungen" gehören ;)

Alles Gute für die Operation und ein fröhliches Fest !

Herzliche Grüße
snowdog

_________________
snowdog (Moderator seit 4.12) Jg.62,m,verh.,2 Söhne,
AN re.5x8 mm,n-c. suboccipital AN-OP in Offenbach 4.08,
postoperativ Liquorfistel,keine Fazialisparese, einseitig taub,chron.Kopfschmerzen,jährl.Kontroll-MRT f.d.ersten 5 J.


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Optimized by SEO phpBB
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



IG Akustikusneurinom (IGAN)

Postfach | CH-6330 Cham | www.akustikusneurinom.info