Akustikusneurinom - Hirntumor AN und Interessengemeinschaft IGAN

......im Fokus der Interessengemeinschaft Akustikusneurinom IGAN.
Informationen, Beratung, Erfahrungsaustausch, Hilfe zur Selbsthilfe..

Forum Akustikusneurinom

Aktuelle Zeit: 23.11.2017, 07:15




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 17.02.2012, 12:09 
Offline

Registriert: 13.11.2009, 10:26
Beiträge: 319
Wohnort: Karlsruhe - D
Land: D
Geschlecht: w
Geburtsjahr: 1974
liebe Mozart,

entspanne schön...sammle Kraft...und hop !! wir schicken dann viel Energie am 08.03... :D
ganz positiv bleiben. es ist erfreulich, daß Du schnell einen Termin bekommen konntest.
hoffentlich hält sich die Verschlechterung im Rahmen...

schöne Grüße
vane

_________________
OP Mainz Aug.09, AN 22 mm, Schwindelattacke weg nach OP, Fazialisparese (nach 3,5 Mon. weitgehend zurückgebildet), Synkinesien (Mund-Auge),trockenes Auge, Ohr bei 70 dB+verzerrtes Signal, Grundgeräusch weg in stiller Umgebung, Kopf- und Gesichtschmerzen


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.02.2012, 17:38 
Offline

Registriert: 13.09.2011, 15:24
Beiträge: 49
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Land: D
Geschlecht: w
Geburtsjahr: 1968
Hallo zusammen,

Danke für Eure lieben Worte. Ich habe mich sehr darüber gefreut. Und über die Energie freue ich mich ganz besonders :wink: :D DANKE!

Ja, ich bin glücklich,dass ich in Würzburg so gute und unbürokratische Unterstützung bekomme und der OP-Termin vorgezogen werden konnte.
Ich habe einen totalen Hörverlust linkseitig gehabt und leide derzeit sehr unter Schwindel und doch recht heftigen Kopfschmerzen mit Sehstörungen und Erbrechen.

Eine Infusionstherapie wurde durchgeführt. Inzwischen kann ich diese durch Medikamente ersetzen.
Ein Hörtest ergab, dass die tiefen Frequenzen sich wieder erholt haben. Subjektiv nehme ich linksseitig alles noch verzerrt wahr. Die Sehstörungen sind deutlich zurückgegangen und auch die Kopfschmerzen und das Erbrechen habe ich mit Medikamenten im Griff. Darüber bin ich überaus dankbar. Ich bin sehr zuversichtlich, dass Alles gut wird.

Ich habe verstanden, dass ich auf meinen Körper hören muss und sollte. Also werde ich mir Ruhe gönnen und Kraft tanken.

Ich wünsche Euch alles Gute und auch die Möglichkeit, die kleinen Oasen zu finden, die das Leben fröhlich und schmerzfrei machen.

Liebe Grüße
Mozart


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.03.2012, 20:53 
Offline

Registriert: 13.09.2011, 15:24
Beiträge: 49
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Land: D
Geschlecht: w
Geburtsjahr: 1968
Hallo zusammen,

ganz herzlich bedanken möchte ich mich bei Allen, die mir mit Rat und Tat zur Seite gestanden haben, ganz besonders ANFux und Mojack.

So langsam wird es ernst. Ich werde morgen stationär aufgenommen.

Sobald es möglich ist, werde ich mich wieder bei Euch melden und berichten.

Herzliche Grüße und bis bald!

Mozart


Zuletzt geändert von Mozart am 06.03.2012, 08:25, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.03.2012, 08:16 
Offline

Registriert: 26.08.2011, 19:33
Beiträge: 51
Wohnort: Offenbach/M.
Land: D
Geschlecht: w
Geburtsjahr: 1959
Liebe Mozart,

ich drücke Dir ganz doll die Daumen am 08.03 und wünsche Dir das alles sehr gut verläuft.

Liebe Grüße

kandis

_________________
Diagnose 24.08.11, AKN/ re, 2,5*2,3*2,1 cm mit Kompression u. Verlagerung des Hirnstamms. OP.18.10.11 Mainz Facialparese House III (fast zurückgebildet), re taub mit tinnitus, Auge schliesst nicht vollst., Kopfschmerzen, Gangunsicherheit.


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.03.2012, 18:10 
Offline

Registriert: 25.09.2011, 19:42
Beiträge: 29
Wohnort: Bad Neuenahr-Ahrweiler
Land: D
Geschlecht: w
Geburtsjahr: 1951
Liebe Mozart,

mein sehnlichster Wunsch für Morgen: mach es so wie ich :?

Ganz liebe Grüße und eine herzliche Umarmung, die Katzies schicken viele beruhigende Schnurrer

mojack

_________________
AN 14 mm, festgestellt am 22.08.11
OP am 03.02.12 Prof. Mann, Unikl. Mainz
starker Schwindel, Gangunsicherheit, seit 22.02.12 Kopfschmerzen
AGM seit 06.03.12 MediClin Bosenberg Kliniken, St.Wendel


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.03.2012, 15:38 
Offline

Registriert: 13.09.2011, 15:24
Beiträge: 49
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Land: D
Geschlecht: w
Geburtsjahr: 1968
Hallo Ihr Lieben alle zusammen,

überglücklich melde ich mich noch aus der Würzburger Klinik.

Alles ist hervorragend überstanden. Ich bin soooo dankbar.

Vielen Dank für all Eure lieben Wùnsche, Gedanken und Gebete und Zauberdaumen.

Bin schon wieder mobil und kann mit einem Rollator schon eine Acht fahren.... :mrgreen:

Der Schwindel hat mich noch im Griff und das Hörvermögen links ist noch nicht zu beurteilen, aber ich mich guter Dinge.

Seid alle herzlich gegrüßt, was wäre ich ohne Euch und besonders ohne Mojack :D .

Ich bin Gedanken bei Allen, die diesen Schritt schon gegangen sind und bei allen, die ihn noch vor sich haben: Ich habe mich sehr schwer getan und letztendlich ist alles hervorragend gelaufen.
Ich spende nun die Kraft, die mir zuteil wurde und schicke sie allen, die sie nötig brauchen *puuuust* , denn ich denke geteilte Kraft ist doppelte Kraft....

Vielen lieben Dank nochmals und bis bald

Mozart


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.03.2012, 17:02 
Offline

Registriert: 31.05.2011, 16:54
Beiträge: 77
Wohnort: Nord-Bayern
Land: D
Geschlecht: w
Geburtsjahr: 1962
Liebe Mozart,

wie schön, daß es dir so gut geht! Du klingst ja echt erleichtert, und es freut mich, daß du offfenbar die OP gut überstanden hast! :D

Gute Erholung und herzliche Grüße

Amsel

_________________
*1962/w. Diagn. Mai 2011: AN rechts, 13mm x 8mm x 7mm, intra- und extrameatale Anteile, rechts taub und Tinnitus, OP: September 2011, Uni-KH Erlangen - Otochirurgie (Prof. Iro/Prof. Zenk), translabyrinthärer Zugang
nä. Kontr.-MRT: März 2019


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.03.2012, 18:29 
Offline

Registriert: 25.09.2011, 19:42
Beiträge: 29
Wohnort: Bad Neuenahr-Ahrweiler
Land: D
Geschlecht: w
Geburtsjahr: 1951
Liebe Mozart,

das hast Du perfekt hinbekommen :!: Herzlichen Glückwunsch.
Ich bin sooooo stolz auf Dich :D

Ganz viele Knuddels und weiterhin viel Kraft

mojack

_________________
AN 14 mm, festgestellt am 22.08.11
OP am 03.02.12 Prof. Mann, Unikl. Mainz
starker Schwindel, Gangunsicherheit, seit 22.02.12 Kopfschmerzen
AGM seit 06.03.12 MediClin Bosenberg Kliniken, St.Wendel


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.03.2012, 20:12 
Offline

Registriert: 26.08.2011, 19:33
Beiträge: 51
Wohnort: Offenbach/M.
Land: D
Geschlecht: w
Geburtsjahr: 1959
Liebe Mozart,

so etwas liest man doch gerne. Schön das Du alles so gut überstanden hast und wohl eine große Last von Dir gefallen ist. :D
Weiterhin alles gute und schön schonen.

LG
kandis

_________________
Diagnose 24.08.11, AKN/ re, 2,5*2,3*2,1 cm mit Kompression u. Verlagerung des Hirnstamms. OP.18.10.11 Mainz Facialparese House III (fast zurückgebildet), re taub mit tinnitus, Auge schliesst nicht vollst., Kopfschmerzen, Gangunsicherheit.


Nach oben
   
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Optimized by SEO phpBB
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



IG Akustikusneurinom (IGAN)

Postfach | CH-6330 Cham | www.akustikusneurinom.info